cc-cream-frau

Ein strahlender Teint mit CC Cream

Hautunebenheiten und Falten korrigieren – und reduzieren.
Nach der BB Cream kommt die CC Cream: Erfahren Sie mehr darüber, wie die neuen getönten Gesichtscremes funktionieren und wie sie angewendet werden.

CC Cream – Multitasking-Gesichtspflege für anspruchsvolle Haut.

NIVEA Professional CC Cream ist eine pflegende Anti-Aging Creme mit teint-perfektionierenden Mikro- und Schimmerpigmenten

Was ist CC Cream und welche Vorteile bietet sie für pflegebedürftige Haut?

CC Cream steht für Colour Correction Cream oder Complexion Correction Cream. Die getönte Tagepflege versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und bietet effektiven UV-Schutz.

Das Besondere an CC Creams sind hauttypenspezifische Farbpigmente, die Hautrötungen oder Pigmentflecken korrigieren und einen natürlichen, ebenmäßigen Teint schaffen.

Viele CC Creams enthalten zusätzlich Inhaltsstoffe, die der Hautalterung vorbeugen, wie zum Beispiel Q10 und Kreatin, um erste Falten zu mildern und die Spannkraft der Haut zu verbessern.


Wie unterscheiden sich CC Cream und BB Cream?

BB Creams stehen seit einiger Zeit als innovative Gesichtspflege hoch im Kurs. Mit CC Creams kommt eine neue Generation getönter Tagescremes auf den Markt – aber wo liegt der Unterschied?

Blemish Balm Creams sind im Prinzip eine Kombination aus einer leicht deckender Tönung und einer Feuchtigkeitspflege, die leichte Unebenheiten abdecken und für einen gleichmäßigen, strahlenden Teint sorgen. Da sie leichter sind als eine Foundation, sieht die Haut natürlich schön aus. 

Colour Correction Creams verfügen, wie schon der Name andeutet, über spezielle Farbpigmente, die Hautunebenheiten reduzieren und den individuellen Hautton korrigieren, damit die Haut frisch und ebenmäßig aussieht. Weitere aktive Wirkstoffe der CC Creams verbessern das Hautbild langfristig und beugen der Faltenbildung vor. Damit ist CC Cream vor allem für die Hautpflege ab 30 geeignet.

Erfahren Sie hier mehr über BB Creams und wie sie angewendet werden.

Strahlend schöne Haut: CC Creams mit Anti-Falten-Effekt