Entdecken Sie NIVEA

Ich suche nach Informationen oder Produkten für

Tipps

Sanft und sicher zu einem makellosen Teint

  • Viele Hautärzte raten davon ab, Pickel in Eigenregie zu entfernen. Nicht ohne Grund, schließlich kann bei dieser Prozedur gestauter Talg in tiefere Hautschichten gedrückt werden, sodass sich die Entzündung ausbreitet.
  • Außerdem könnte die Haut dabei verletzt werden, was zu Narbenbildung führt.
  • Wer Pickel schnell loswerden möchte, sollte sich daher besser einem Profi im Kosmetikstudio anvertrauen. Der bekommt das Problem bei einer professionellen Gesichtsreinigung auf schonende Weise wieder in den Griff.