Frühling Header

Mit schöner Haut und voller Energie in den Frühling

Sorgen Sie für Frühlingsgefühle auf der Haut
Die ersten warmen Sonnenstrahlen scheinen Ihnen sanft ins Gesicht. Jetzt ist es vorbei mit fahler Haut und Antriebslosigkeit: Wecken Sie Ihren Körper auf!

Tipps für den frühling

Sagen Sie trockener Haut good bye – schöne Haut im Frühling

Sobald die Tage länger werden und der Frühling vor der Tür steht, bleiben dicke Strumpfhosen, Strickjacken und Handschuhe endlich daheim. Sie können wieder Haut zeigen und die neue Frühjahrsmode ausführen.
Bevor es aber soweit ist, sollten Sie sich dringend von trockener Winterhaut verabschieden. Das gelingt Ihnen am besten mit einem sanften Peeling für den ganzen Körper, wie z.B. mit dem NIVEA Creme Peeling. Es entfernt abgestorbene Hautschüppchen, regt die Zellerneuerung an und die Haut sieht gleich viel glatter und rosiger aus. Greifen Sie zu einem Produkt auf Cremebasis. Es enthält ultrafeine Peelingkörnchen und nützliche Lipide, die Ihre Haut optimal pflegen. Und schon machen Sie in luftigerer Kleidung wieder eine gute Figur. Und für das Gesicht können Sie z.B. die reinigende Peel-Off Maske von NIVEA wählen, die eine porentief gereinigte Haut hinterlässt. Und danach können Sie Ihre Haut streichelzart cremen mit der NIVEA Care, die intensiv pflegt und dabei nicht fettet. Mehr über Peelings und wieso sie so gut für die Haut sind, erfahren Sie hier.


Essen Sie sich schön für den Frühling

Wer schöne Haut haben möchte, der muss sich auch gesund ernähren. Im Frühling haben wir wieder mehr Lust auf frisches Obst und knackiges Gemüse. Diese Lebensmittel sind nicht nur gesund, sondern auch gut für Ihre Haut: Nahrungsmittel mit Vitamin A wie Karotten, Brokkoli und Spinat regen die Zellteilung an, fördern die Bildung von Elastinfasern und verhindern trockene Haut. Essen Sie deshalb täglich drei bis fünf Portionen Obst und Gemüse. So versorgen Sie Ihrer Haut schon beim Essen mit wichtigen Nährstoffen und dürfen sich auf weiche Haut freuen.

Die Stiefel bleiben daheim – bringen Sie Ihre Füße auf Vordermann!

Fit für den Frühling – werden Sie aktiv!

Wärmere Temperaturen und mehr Licht sorgen dafür, dass wir wieder mehr Antrieb haben und ausgeglichener sind. Nutzen Sie die Energie für sich und kommen Sie in Bewegung!

Tipps für einen energiegeladenen Tag – lebe Wohl Winter-Trägheit!

Über den Tag verteilt, erlebt unser Körper rund drei Mal einen Tiefpunkt. Geben Sie der Müdigkeit keine Chance:

  • Frühsport: Planen Sie kleine Trainingseinheiten nach dem Aufstehen ein. Wenn die Kohlenhydrat-Speicher des Körpers noch leer sind, beginnt die Fettverbrennung schneller und Sie starten fit in den Tag.
  • Erster Tiefpunkt um 9 Uhr: Gönnen Sie sich einen Kaffee. Durch das Koffein werden Sie schnell wieder munter. Übrigens: Kaugummi kauen steigert die Konzentrationsfähigkeit.
  • Sie sitzen auf der Arbeit viel am Schreibtisch? Stehen Sie jede Stunde mindestens einmal auf und laufen Sie durch den Raum – so werden Sie nicht so schnell müde.
  • Tiefpunkt Nummer Zwei um 15 Uhr: Jetzt braucht Ihr Körper neue Kraft. Entscheiden Sie sich für einen Salat, Gemüse oder eine leichte Suppe – fettige Speisen machen zusätzlich träge.
  • Der letzte Tiefpunkt um 17: Was Sie jetzt brauchen, ist ein wenig frische Luft. Nach der Arbeit tut ein Spaziergang gut. Oder nehmen Sie mal nicht das Auto, sondern fahren mit dem Rad nach Hause – das macht munter.
  • So haben Sie am Abend noch etwas Energie für eine Sporteinheit. Gönnen Sie sich anschließend ein entspannendes Bad und etwas Pflege für die Haut, z.B. mit der erfrischenden Feuchtigkeitsmaske von NIVEA.

Raus in die Natur – Mini-Workouts machen Sie frühlingsfit!

Wer im Frühling gerne im Garten arbeitet, kann auch hier mit ein paar effektiven Übungen etwas für seinen Körper tun. Machen Sie mit der Harke als Stabilisator Kniebeugen – Sie werden mit straffen Oberschenkeln belohnt.

Genießen Sie den Frühling!

Ein Stadtbummel macht bei schönem Wetter besonders viel Spaß. Schlendern Sie über die Einkaufsstraße und entdecken Sie dabei die neue Mode für den Frühling. Kosten Sie mit einem kleinen Stopp im Café den Frühlingstag in vollen Zügen aus!

Frühling macht glücklich – Tipps für die Freizeit

Im Frühling erwachen die Lebensgeister und es zieht uns hinaus in die Natur. Planen Sie an den Wochenenden eine Fahrradtour ein und genießen Sie dabei die ersten warmen Sonnenstrahlen auf der Haut

Sonne macht glücklich. Sie lieben die Farben im Frühling? Dann schnappen Sie sich eine Kamera und fangen Sie die schönsten Impressionen und Lichtspiele ein – vielleicht rahmen Sie sich die besten Bilder und hängen Sie im Wohnzimmer auf.

Und wenn Sie gerne in alten Fotos stöbern: Nutzen Sie die Anregungen doch einfach, um den nächsten Urlaub zu planen.

Nutzen Sie die Veränderung in der Natur um sich selber auch neue Ziele zu stecken: Vielleicht träumen Sie von einer neuen Wohnung? Wollen endlich wieder in Ihre alte Lieblingsjeans passen? Oder wollen sich endlich beruflich verändern? Starten Sie jetzt und stellen Sie sich eine Collage mit Bildern zusammen, die Sie für ihr Ziel inspirieren und hängen Sie sie zentral auf, damit Sie immer wieder motiviert werden. Schreiben Sie sich zudem inspirierende Sprüche auf Post-its, die Sie in der ganzen Wohnung verteilen. Nur wenn wir unsere Träume definieren, können wir Sie uns auch erfüllen. Und der Frühling ist die beste Zeit dafür!

Alles für einen schönen Frühlingsstart

Unsere Empfehlungen für Sie