Tipps

Vorbereitung auf den Detox-Tag

  • Starten Sie die Vorbereitungen auf Ihre Detox-Auszeit schon einige Tage im Voraus.
  • Schränken Sie den Konsum von Kaffee, Nikotin, Alkohol, Zucker und Fett ein.
  • Legen Sie Ihre(n) Detox-Tag(e) in eine möglichst stressfreie Zeit und planen Sie keine fordernden Aktivitäten.
  • Ideal ist das Wochenende, ein freier Tag oder die Urlaubszeit.
  • Auch wenn es ein beliebter Vorsatz fürs neue Jahr ist: Grundsätzlich können Sie zu jeder Jahreszeit detoxen.
  • Nehmen Sie sich Zeit für sich und runden Sie das Ernährungsprogramm mit leichten Aktivitäten ab, mit einem Spaziergang etwa.
  • Wichtig: Klären Sie im Zweifel mit Ihrem Hausarzt, ob eine Detox-Kur das Richtige für Sie ist. Dies gilt vor allem bei Erkrankungen, während der Schwangerschaft so wie für Detox-Fans im fortgeschrittenem Alter. So lässt sich eine Überlastung für den Körper ausschließen.