Hero Image Haarschaeden

Haarschäden verhindern: Das ist Gift fürs Haar

Welche täglichen Routinen schaden unseren Haaren
Haargummis, Glätteisen oder zu heißes Föhnen – viele tägliche Rituale schaden dem Haar. Doch was ist wirklich Gift und hinterlässt brüchige, trockene oder fettige Haare?

Natürlich schönes Haar – was ist das eigentlich?

Haare müssen sehr widerstandsfähig sein. Sie werden häufig gewaschen, gekämmt, geglättet, geföhnt, mit Rundbürste oder Lockenwicklern in Form gebracht. Damit sie trotzdem gesund und kraftvoll aussehen, sollten sie die richtige Pflege bekommen. Zudem ist es hilfreich, zu wissen, welche Schäden nachhaltig sind und welche Ihre Haare leichter wegstecken können.

Vier Merkmale gesunder, schöner Haare

1. Glanz

Glänzt Ihr Haar auch noch am Tag nach der Wäsche? Eine gesunde Haaroberfläche kann Lichtreflexe viel besser reflektieren, weil sie glatter ist. Mehr über normale Haare erfahren Sie hier.

 

2. Kämmbarkeit

Eine geschädigte Haarstruktur macht das Haar schlechter kämmbar. Je einfacher Ihre Haare zu kämmen sind, insbesondere im nassen Zustand, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie gesund sind.

 

3. Gesunde Spitzen

Kennen Sie Spliss? Gerade lange Haare leiden oft darunter. Da die Spitzen die meiste Zeit Umwelteinflüssen ausgesetzt sind, neigen sie dazu brüchig und stumpf zu werden. Glänzen Ihre Spitzen hingegen wie der Rest vom Haar, ist es ein Hinweis für gute Haarqualität. Mehr über die Pflege von langem Haar finden Sie hier.

 

4. Geschmeidigkeit

Waschen, Kämmen, Stylen. Haare werden jeden Tag aufs Neue beansprucht. Besonders in punkto Geschmeidigkeit gilt: Je besser Sie ihr Haar behandeln und pflegen, desto gesünder fühlt es sich an.

So sieht gesundes Haar unter dem Mikroskop aus

Unter dem Mikroskop sieht ein Haar aus wie ein Tannenzapfen. Ist das Haar gesund, liegen die Schuppen eng an und Haare reflektieren das Licht stärker. Dunkles und glattes Haar glänzt übrigens mehr als helles und lockiges. Geschädigtes Haar hingegen wirkt matt und glanzlos.

Haar-Ampel: Stylingsünden unter der Lupe

Ob zu viel Hitze, die falschen Haargummis oder häufiges Färben – unser Haar wird regelmäßig unterschiedlichen Strapazen ausgesetzt. Welche Sie besser vermeiden sollten und wie die Alternativen aussehen, sehen Sie mit unserer Haar-Ampel.

Reparatur & gezielte Pflege für Ihre Haare

Pflege leichtgemacht: So schonen Sie Ihr Haar

Bei der Pflege unserer Haare gibt es einiges zu beachten. Mit den folgenden Tipps und Tricks zeigen wir Ihnen, wie Ihre Haare schön und gesund aussehen können.
Unsere Empfehlungen für Sie