Video

Frisurenanleitung: So gelingt der seitliche Knotenzopf

An der Schläfe einen kleinen Zopf binden und oberhalb des Gummis spreizen. Das Zopfende von oben durch die entstandene Lücke ziehen. Zwei weitere Strähnen greifen, zusammenbinden und erneut durchziehen. Bis in den Nacken fortführen. Die Haare nun locker weiter flechten.