Entdecken Sie NIVEA

Ich suche nach Informationen oder Produkten für

GRATIS NIVEA MEN Mikrofaser Sporttuch zu jeder Bestellung!

(wird automatisch in den Warenkorb gelegt, ausgn. Gutscheinkäufe, solange Vorrat reicht)

NIVEA Sommerfrisuren 2017

Sommerfrisuren 2018: Anleitungen und Tipps

Die schönsten Looks zum Nachstylen

Haben Sie Lust, ein neues Styling auszuprobieren? Mit den NIVEA Video-Tutorials können Sie die Frisurentrends des Sommers ganz leicht nachstylen.

Die schönsten Sommertrends für alle Haarlängen

Geflochten, geknotet und im Messy-Style: Der Sommer 2018 bringt uns luftig-leichte Frisuren für die warmen Tage. Auch in diesem Jahr machen Sie mit Blumen-Accessoires alles richtig. Wollen auch Sie einen neuen Look wagen? Dann testen Sie doch mal die Trendfrisuren aus den NIVEA Frisuren-Tutorials.

Diese Frisuren liegen diesen Sommer im Trend

Für ein sommerliches Styling müssen Sie nicht unbedingt zum Friseur. Schon mit wenigen Handgriffen zaubern Sie aus Ihrem bisherigen Haarschnitt zu Hause eine Trendfrisur. Dabei ist es völlig egal, ob Sie lange Haare haben oder kurze: Denn bei den Trends für den Sommer 2018 ist für jede Haarlänge etwas Passendes dabei. 

Sommerfrisuren für mittellange Haare

  • Eingedrehte Hochsteckfrisur mit Haarband
  • Long Bob
  • Bob mit Beach Waves

Sommerliche Trendstylings für lange Haare

  • Flechtkranz mit Blumen
  • Side Braids
  • Messy Knotted Ponytail

Angesagte Sommerfrisuren für kürzere Haare

  • Flechtfrisur
  • Mini-Tolle

 

Wie die sommerlichen Trendfrisuren gelingen, zeigen die folgenden Video-Tutorials und Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit Bildern.

Zeitloser Klassiker: Gepflegtes, langes Haar

NIVEA Festivalfrisuren: Blumenkranz

Langhaarfrisuren bleiben ein Beauty-Trend. Im Sommer 2018 wird langes Haar mit Blumenkränzen gekrönt oder zu lässigen Flechtfrisuren gestylt.

NEU: Entdecken Sie das NIVEA Mag

NIVEA Mag: Sommer 2018

Ein neuer Haarstyle ist Ihnen für einen unvergesslichen Sommer nicht genug? Dann werfen Sie doch mal einen Blick in das neue NIVEA Mag – und entdecken 21 weitere NIVEA Tipps für einen Sommer, an den Sie sich lange erinnern werden. Viel Spaß beim Lesen!

Trendfrisuren im Sommer: Halblange Haare stylen

Schulterlange Haare können Sie auf vielfältige Weise sommerlich stylen, z. B. zum eleganten Long Bob oder zu lässigen Beach Waves. Wer seine Haare bei Hitze schnell aus dem Nacken und Gesicht stylen möchte, probiert eine Hochsteckfrisur mit Haarband.

Video-Anleitung: Hochsteckfrisur mit Haarband

Für die einfache Hochsteckfrisur die Haarlängen einfach um ein Stirnband schlingen und mit Bobby Pins feststecken. Das Styling gelingt mit mindestens halblangen Haaren und wirkt bei glatten Haaren besonders schön.

Video-Anleitung: Glatt gestylter Long Bob

Egal, ob Long Bob oder längere Haare, der Sleek-Look lässt sich mit Föhn und Bürste stylen: Einzelne, handtuchtrockene Strähnen über eine Rundbürste ziehen und vom Ansatz in Richtung der Spitzen föhnen. Je schmaler die abgeteilten Strähnen, desto glatter wird das Ergebnis.

Video-Anleitung: Beach Waves ohne Lockenstab

Schonendes Styling für den lässigen Wuschel-Look: Die noch feuchten Haare zu kleinen Zöpfen einzwirbeln, mit dem Föhn trocknen und anschließend mit den Fingern in Form zupfen.

Sommerliche Frisurentrends für lange Haare

Bei Langhaarfrisuren geben geflochtene Styles wie Flechtkränze und Side Braids jetzt den Ton an. Auch das Spiel mit Haarschmuck – vor allem mit Blumen – ist im Sommer besonders angesagt. Sie mögen es eher lässig? Dann passt der Pferdeschwanz im Messy-Style zu Ihnen.

Video-Anleitung: Messy Flechtkranz mit Blumen

Für den Flechtkranz im Messy-Look das Deckhaar toupieren und am Hinterkopf feststecken. Zwei schmale Strähnen an den Schläfen aussparen. Anschließend zwei Zöpfe flechten, über den Kopf legen und feststecken. Für den romantischen Look eignet sich Haarschmuck aus Blumen.

Video-Anleitung: Fake Side Braid

Auf Schläfenhöhe zwei Strähnen zum Zopf binden und oberhalb des Gummis teilen. Zopfende durch die entstandene Lücke ziehen. Wiederholen, bis Sie im Nacken ankommen. Dann Haare locker weiter flechten.

Video-Anleitung: Messy Knotted Ponytail

Die Haare an den Schläfen abteilen und in je drei gleich große Strähnen teilen. Jeweils die gegenüberliegenden Strähnen greifen, einzwirbeln und am Hinterkopf verknoten. Anschließend einen tiefen Pferdeschwanz binden und das Haargummi mit einer Strähnen umwickeln, um es zu kaschieren

Sommerfrisuren 2018 für kürzere Haare

Auch mit kinnlangen Haaren können Sie verspielte Flechtfrisuren tragen. Sie mögen es eleganter? Dann liegen Sie in dieser Saison mit einer hochgesteckten Tolle goldrichtig.

Video-Anleitung: Kurze Haare flechten

Bereits kinnlanges Haar genügt für die romantische Flechtfrisur. Für einen lässigen Messy-Look einzelne Strähnen um das Gesicht mit den Fingern lockern. Anschließend lassen sich zusätzlich Blumen am Hinterkopf feststecken.

Video-Anleitung: Mini-Tolle

Perfekt für einen glamourösen Aufritt: Die Haare am Oberkopf toupieren, zu einer kleinen Tolle auftürmen und feststecken. Das Styling wirkt immer elegant und passt zu jeder Haarlänge.

Pflege-Tipps für jede Haarstruktur

Gepflegtes Haar sieht nicht nur schöner aus, es lässt sich auch leichter stylen. Umso wichtiger, die Pflegebedürfnisse der eigenen Haare zu kennen. Wir verraten Ihnen, woran Sie erkennen, ob Sie eine normale, dicke oder feine Haarstruktur haben und wie Sie Ihr Haar im Sommer und in jeder anderen Jahreszeit typgerecht pflegen.