Entdecken Sie NIVEA

Ich suche nach Informationen oder Produkten für

Tipps

5 Tipps: So wird Duschen noch hautschonender

  1. Um die Haut nicht übermäßig zu strapazieren, gilt: so lange wie nötig, aber so kurz wie möglich duschen.
  2. Die Wassertemperatur sollte nicht zu hoch, aber noch angenehm warm sein – immerhin zählt das Duschen zu den kleinen Wellness-Momenten des Alltags.
  3. Nutzen Sie für die Intimpflege spezielle Waschprodukte und für den Rest des Körpers Duschgel.
  4. Verwenden Sie Duschgele, die auf die Bedürfnisse Ihrer Haut abgestimmt sind. Bei sensibler Haut greifen Sie auf pH-angepasste Pflegeduschen zurück.
  5. Tupfen Sie die Haut mit dem Handtuch nur sanft trocken, nicht stark rubbeln.