Tipps

Toner: Gesichtsreinigung leicht gemacht

  • Verwenden Sie einen Toner zweimal täglich. Morgens unmittelbar vor der Tagespflege und abends vor der Nachtpflege.
  • Das Gesicht wie gewohnt waschen.
  • Ein Wattepad mit Toner benetzen und damit sanft über Gesicht, Hals und Dekolleté fahren. Die empfindliche Augenpartie aussparen, um Irritationen zu vermeiden.
  • Dabei gilt: Gehen Sie möglichst schonend vor. Im Gesicht ist die Haut besonders empfindlich und reagiert auf starke Reibung schnell gereizt.
  • Toner anschließend nicht abwaschen.
  • Je nach Tageszeit unterscheidet sich die anschließende Pflegeroutine.
  • Am Morgen zunächst ein Serum und dann eine Tagespflege mit LSF oder Sonnencreme auftragen.
  • Bei der Gesichtsreinigung abends die Haut mit einer Nachtpflege verwöhnen.