Tipps

Wie viel Sonnencreme auftragen?

  • Damit Sonnencreme die empfindliche Kinderhaut zuverlässig schützen kann, sollten Eltern ihren Nachwuchs großzügig eincremen. So können Sie sicher sein, dass der Lichtschutzfaktor seine Wirkung voll entfaltet.
  • NIVEA Sun hat deshalb eine einfache Faustformel entwickelt: Verwenden Sie jeweils ein Maß (wie viel das ist, erfahren Sie einen Punkt weiter unten) für Hals, Gesicht, Nacken und jeden Arm. Für Rücken, Bauch und jedes Bein jeweils zwei Maß.
  • Bei 3-5-Jährigen ist das Maß jeweils ein Strich Sonnenmilch in der Länge von 1 bis etwa 1,5 Mittelfingern oder 5 bis 6 Sprühstöße Sonnenspray.
  • Bei 6-10-Jährigen ein Strich von 1,5 bis etwa 2 Mittelfingern oder 7 bis 10 Sprühstöße Sonnenspray.
  • Bei älteren Kindern und Erwachsenen 1 Strich Sonnencreme vom Handgelenk bis zur Spitze des Mittelfingers oder 15 Sprühstöße Sonnenspray.
  • Bei Kindern bis zu fünf Jahren sollte auf den Gesichts-, Hals- und Nackenbereich die doppelte Menge aufgetragen werden, da bei den Kleinen der Kopf überproportional groß ist.