Tipps

5 Gruppen, die besonders gefährdet sind

  • Kleinkinder und Babys
  • Ältere Menschen
  • Menschen mit akuten Erkrankungen wie Viruserkrankungen
  • Menschen mit chronischen Krankheiten wie Herzerkrankungen oder Bluthochdruck
  • Sportler und alle, die sich z. B. im Beruf regelmäßig körperlich ertüchtigen