stiftunglesen-header-logo

LESESPASS MIT NIVEA & DER STIFTUNG LESEN

FÜR MEHR SPASS BEIM VORLESEN
NIVEA engagiert sich für die Leseförderung und startet in diesem Herbst das Projekt „Lesespaß in Kitas“ mit der Stiftung Lesen.

LESEFREUDE WECKEN

NIVEA und die Stiftung Lesen starten diesen Herbst ein Projekt in 1.000 deutschen Kindergärten. Ziel des gemeinsamen Projekts ist es, die Vorlesepraxis im Kita-Alltag und Familienumfeld zu stärken und die Wichtigkeit des Vorlesens auf leicht zugängliche, positive Art zu vermitteln, damit die Freude daran wächst.

Diesen Herbst startet das gemeinsame Projekt „Lesespaß in Kitas“ von NIVEA und Stiftung Lesen. Das Projekt zur Leseförderung soll die Wichtigkeit des (Vor-)Lesens vermitteln. Ziel ist es, die Freude am Vorlesen und die Vorlesepraxis im Kita-Alltag und Familienumfeld zu stärken. Denn jedes dritte Kind wünscht sich, mehr vorgelesen zu bekommen, wie die Vorlesestudie 2016 der Stiftung Lesen, DIE ZEIT und Deutschen Bahn Stifung belegt.

Lesen ist essentiell für die Entwicklung von Kindern und das Vorlese-Ritual stärkt die emotionale Bindung zwischen Eltern und Kindern. Deshalb erhalten  im Rahmen des Projekts insgesamt 1.000 Einrichtungen je ein kostenfreies Starterpaket. Darin enthalten sind Vorlesebücher für die Kita sowie 90 Exemplare des NIVEA Märchens „Der Schneemann“ zur Weitergabe an die Eltern und Anmeldeunterlagen zum Kreativ-Wettbewerb. Zudem wird es eine Online-Fortbildung für die pädagogischen Fachkräfte geben.

Als Highlight am Ende des Wettbewerbes kann eine Kita eine interaktive Vorlesestunde mit den NIVEA Märchen Schöpfern Udo Weigelt und Joelle Tourlonias gewinnen.






LESESPASS MIT JOGI LÖW

Projektstart mit prominenter Unterstützung: Jogi Löw begleitete die feierliche Überreichung des ersten Startpakets in der Berliner Kindertagesstätte „Kiek mal“.

Gemeinsam mit Jogi Löw startete am 19. Oktober das Projekt „Lesespaß in Kitas“ in der Berliner Kindertagesstätte „Kiek mal“. Hauptgeschäftsführer der Stiftung Lesen Dr. Jörg. F. Maas und NIVEA Deutschland Marketingdirektor Ingo Tanger stellten das Projekt zusammen mit dem NIVEA Pflegecoach einer großen Gruppe von kleinen Leseratten vor – und überreichten das erste von insgesamt 1.000 Starterpaketen. Darin enthalten sind Vorlesebücher für die Kita sowie 90 Exemplare des NIVEA Märchens „Der Schneemann“ zur Weitergabe an die Eltern und Anmeldeunterlagen zu einem Kreativ-Wettbewerb.



VORLESEN FÖRDERT WISSEN, EMPATHIE UND FANTASIE

Geschichten vorlesen ist in vielen Familien ein abendliches Ritual. Es stärkt die Bindung zwischen Eltern und Kindern. Das gemeinsame Erlebnis hilft Kindern aber gleichzeitig bei der Sprachentwicklung und regt die Fantasie der kleinen Zuhörer an.

Kinder lieben es, wenn Eltern oder Großeltern Geschichten vorlesen oder Märchen erzählen. Gebannt hören sie zu und lassen sich in die fantastische Welt der Bücher entführen. Schon in den ersten Lebensmonaten betrachten sie Bilder und zeigen auf Figuren und Tiere.  

Erklären Sie, was die Kleinen sehen, denn egal, wie viel sie davon schon verstehen: Der Klang Ihrer Stimme und die bunten Bilder stimulieren die Sinneswahrnehmungen. Wenn die Sprachentwicklung einsetzt, bekommen Kinder oft nicht genug vom Vorlesen. Durch das Zuhören bekommen Kinder ein Gefühl für Sprache. Sie entwickeln einen Wortschatz und verknüpfen Wörter mit Bildern und Objekten. Sie lernen neue Dinge kennen und erweitern ihr Vorstellungsvermögen.  

Auch die Empathie der Kinder wird ausgebildet und gestärkt. Wenn sie spannende Erzählungen hören, in denen die Figuren traurig sind oder sich freuen, dann fühlen sie mit ihren Helden und können sich in sie hineinversetzen.  

Je mehr Geschichten ein Kind vorgelesen bekommt, desto mehr wird seine Fantasie angeregt. Es wird sich immer häufiger auch selbst Geschichten ausdenken. Kinder greifen Erzählungen aus Büchern auf und entwickeln nicht selten eigene Rollenspiele, in denen sie die Handlung erweitern.


WINTERLICHE ABENTEUER MIT MIA, LEO, DEM HASEN UND DER FEE

Auch diesen Winter erleben Mia und Leo zusammen mit dem Hasen und der Fee winterliche Abenteuer in den NIVEA Märchen. Entdecken Sie zusammen mit Ihren Kleinen die fantasievollen Geschichten und lassen Sie sich verzaubern.

Seit 2015 regt NIVEA mit den zauberhaften Geschichten rund um die Abenteuer von Mia, Leo, dem Hasen und der Fee die Fantasie an und entführt Groß und Klein in eine magische Welt. Die NIVEA Märchen, verfasst von Kinderbuchautor Udo Weigelt, vermitteln spielerisch, wie man die besonderen Momente der Pflege mit den Kindern teilen kann. Sie zeigen den Kindern die Bedeutung von Schutz, Liebe und Pflege und nehmen sie gleichzeitig auf eine abenteuerliche Reise mit. Mit schönen Illustrationen von Künstlerin Joelle Tourlonias, spannenden Geschichten und der allseits geliebten, pflegenden NIVEA Creme, entführen  die NIVEA Creme Märchen in die bezaubernde Welt der Pflege. 

Diesen Winter können sich die kleinen Zuhörer wieder auf vier neue spannende Geschichten freuen. Gehen Sie mit Ihren Kleinen jetzt zusammen mit Leo auf die Suche nach Hase, fiebern Sie zusammen mit, wenn Mia und Hase einen Sprungwettbewerb beim Eislaufen veranstalten, finden Sie heraus, wie Fee den Schneemann vor dem Frühling rettet und wie der Weihnachtsstern an den Baum kam.  

Auf www.märchen.nivea.com zeigen Ihnen Mia und Leo ihre Welt. Tauchen Sie hier interaktiv in die NIVEA Märchenwelt ein, laden Sie die Märchen als PDF herunter und lösen Sie zusammen lustige Spiele und Puzzle. 

AUF IN WINTERLICHE ABENTEUER



Unsere Empfehlungen für Sie