NIVEA Care

Die Creme-Innovation für Gesicht und Körper

*basierend auf 6.310 Rückmeldungen im Rahmen eines Produkttests mit 7.500 Teilnehmern, Frühjahr 2015, NIVEA Botschafter-Aktion
Produkte

Für ein einzigartig geschmeidiges Hautgefühl

Entwicklung

Hinter den Kulissen einer Creme-Innovation

Die Entstehung von NIVEA Care

Intensive Pflege ohne ein fettiges Hautgefühl? Wirklich? Schauen Sie unseren Forschern über die Schulter und erfahren Sie, wie die bahnbrechende Formel der NIVEA Care entwickelt wurde.

Die nächste Generation der Hautpflege

Seit der Erfindung des Creme-Klassikers vor über 100 Jahren ebnet NIVEA immer wieder aufs Neue den Weg für Pflege-Innovationen – wie zum Beispiel für NIVEA Care. In fünf Jahren intensiver Forschung entstand hier die revolutionäre Formel, die für das einzigartige Hautgefühl der NIVEA Care Creme sorgt.
Experten-Wissen

Interview mit Dr. Christiane Meyer

5 Fragen & Antworten zu NIVEA Care

NIVEA CARE pflegt die Haut intensiv, ohne zu fetten. Dr. Meyer – Leiterin Forschung & Entwicklung NIVEA Creme – erklärt, wie die innovative Formel funktioniert.

Wie ist die Idee für NIVEA CARE entstanden?
Umfangreiche Studien haben gezeigt, dass viele Frauen nach einer optimalen Hautpflegelösung suchen. Eine einfach Pflege, die intensiv pflegt, aber nicht fettet. Mit NIVEA Care hat die Beiersdorf Forschung einen ganz neuen Weg gefunden, genau diesen Wunsch zu erfüllen: eine Creme, die intensive und langanhaltende Pflege spendet, ohne einen fettigen Film auf der Haut zu hinterlassen. Ein Produkt, das genau den Bedürfnissen moderner Frauen entspricht.


Was sind die Unterschiede zwischen NIVEA CARE, der klassischen NIVEA CREME und NIVEA SOFT? Welche Creme passt zu welchem Hauttyp?
Die legendäre Formel der NIVEA Creme umhüllt die Haut mit einem zarten Mantel aus schützender Pflege. Die Feuchtigkeitspflege ist für jeden Hauttyp, für Kinderhaut, Erwachsenenhaut und jede Jahreszeit geeignet. Im Gegensatz dazu spendet NIVEA Soft mit seiner leichten Textur ein echtes Frische-Gefühl und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit. Die erfrischende Formel der NIVEA Soft passt daher besonders gut zu den Hautpflegebedürfnissen junger Frauen. Doch sobald Frauen älter werden, braucht ihre Haut mehr Pflege und mehr Feuchtigkeit, damit sie sich weiterhin zart anfühlt. NIVEA Care erfüllt genau, was die Haut moderner Frauen braucht: Eine intensive Pflege die nicht fettet und für ein unwiderstehlich zartes Hautgefühl sorgt.


Beinhaltet NIVEA CARE Konservierungsstoffe?
NIVEA Care beinhaltet Konservierungsstoffe (Parabene), um zu verhindern, dass sich Mikroorganismen in der Creme vermehren. Ohne Konservierungsstoffe wären viele Produkte nach dem Öffnen nicht mehr haltbar und würden sehr schnell verderben. Schuld daran sind Mikroorganismen wie Bakterien und Schimmelpilze, die über den Kontakt mit unserer Haut in wasserhaltige Kosmetikprodukte gelangen, um sich dort ungebremst zu vermehren. Parabene verhindern das Verderben von Kosmetikprodukten, indem sie diese Bakterien und Pilze abtöten. Dadurch können wir gewährleisten, dass die Qualität unserer Produkte über einen langen Zeitraum erhalten bleibt.


Ist NIVEA CARE für jeden Hauttyp geeignet?
Ja, NIVEA Care kann von jedem Hauttyp verwendet werden. Sie wurde entwickelt, um jeden Hauttyp mit herausragender Pflege zu versorgen. Das wurde bei der Entwicklung berücksichtigt und in umfangreichen Konsumententests mit Hunderten von Verbrauchern getestet. Diese Tests wurden zusätzlich in verschiedensten Regionen der Erde durchgeführt. So konnten wir gewährleisten, dass die Creme die Haut auch in unterschiedlichen klimatischen Bedingungen mit der optimalen Pflege versorgt.


Enthält NIVEA Care einen Lichtschutzfaktor?
NIVEA Care ist das perfekte Produkt für alle Frauen, die eine einfache, aber effektive Pflegelösung suchen. Das Produkt fokussiert sich darauf, Gesicht und Körper mit intensiver, langanhaltender Pflege zu versorgen und enthält daher keine chemischen Filter, also keinen Lichtschutzfaktor. Da die Formel so überraschend schnell einzieht, bietet sie aber die ideale Grundlage für Sonnenpflege.


Das könnte Ihnen auch gefallen