NIVEA Frisuren Tutorials
Making-of

Die NIVEA Frisuren-Tutorials 2017

Wir haben die Trendköpfe 2017 gesucht – und gefunden: Mit den NIVEA Frisuren-Tutorials können Sie jetzt die angesagtesten Frisuren des Jahres ganz einfach nachstylen.

Outtakes der NIVEA Frisuren-Tutorials

Alles im Kasten! Das Making-of zeigt, wie viel Spaß die Teilnehmerinnen beim Dreh der Video-Anleitungen zu den Trendfrisuren 2017 hatten.

NIVEA Fans stylen die Trendfrisuren 2017

Über 1.500 NIVEA Fans bewarben sich nach unserem Aufruf im Herbst als „Trendköpfe“. Bei so vielen Teilnehmern fiel die Wahl auf nur zehn Kandidatinnen natürlich schwer – aber die Mühe hat sich gelohnt: In den NIVEA Frisuren-Tutorials und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zeigen sie, wie jeder die Frisurentrends 2017 mit eigenen Händen ganz einfach nachstylen kann.

Haare flechten, Hochsteckfrisuren und Stylings für kurzes Haar – mit den NIVEA Frisuren-Tutorials brauchen Sie keinen Friseur, keine Vorkenntnisse und keine besonderen Styling-Helfer. Die Video-Anleitungen zu den Trendfrisuren 2017 wie Chignon, Beach Waves, Messy-Look und Co. veröffentlichen wir in den nächsten Wochen hier auf Nivea.de und dem NIVEA YouTube Channel.

Zum NIVEA YouTube Channel
Frisuren-Tutorials

Das sind die Trendfrisuren 2017

Lassen Sie sich von den NIVEA Frisuren-Tutorials zum Nachstylen der aktuellen Frisurentrends inspirieren. Zu jedem Look finden Sie außerdem nützliche Styling-Tipps und Links zu den Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Video-Anleitung: Mini-Beehive

Für den Mini-Beehive eine Strähne am Hinterkopf flechten, zur Schnecke drehen und feststecken. Anschließend das Deckhaar Strähne für Strähne toupieren. Haare an den Schläfen abteilen, nach hinten legen und so die hochgesteckte Haarpartie kaschieren.

Mini-Beehive: Retrofrisur im modernen Gewand

Der Beehive (Englisch für Bienenstock) war in den 60er-Jahren eine absolute Trendfrisur – und ist es heute in dezenter Variante wieder.

Bei der ursprünglichen 60ies-Variante wird das Haar am oberen Hinterkopf stark toupiert und im Nacken zur Banane eingedreht. Die aufgetürmte Form erinnert an einen Bienenkorb. Für moderne Neuinterpretationen können Sie das Haar weniger toupieren, halboffen tragen, Ponysträhnen lose ins Gesicht fallen lassen oder die Hochsteckfrisur anschließend mit den Fingern im Messy-Stil auflockern.

Ein komplett hochgesteckter Beehive passt zum Abendkleid und glamourösen Veranstaltungen. Halboffen und im Volumen etwas zurückgenommen, können Sie die Trendfrisur 2017 im Alltag auch zu legeren Freizeit-Looks, Business-Outfits oder Sommerkleidern tragen.

Video-Anleitung: Flower Hair

Für das Styling im Hippie-Look werden die Haare am Oberkopf geflochten und anschließend mit vielen kleinen Blümchen verziert. Flower Hair passt zu romantischen Anlässen genauso wie zu aufregenden Festival-Wochenende.

Romantischer Look mit Flower Hair

Der Trend "Flower Hair" bezeichnet alle Frisuren, bei denen Blumen das Haar schmücken. Das kann zum Beispiel ein Haarband mit Blumen sein, ein opulenter Blumenkranz oder einzelne Blüten in einer Flecht- oder Hochsteckfrisur. Egal, für welche Variante Sie sich entscheiden: Blumen im Haar werten Ihren Look für besondere Anlässe auf!

Tipp: Je nach Blüten und Frisur entfaltet das Styling eine ganz unterschiedliche Wirkung. Es passt dadurch zu zahlreichen Anlässen. Ein Blumenkranz oder einzelne kleine Blüten wie Gänseblümchen im Haar wecken sofort Assoziationen an die Hippie-Zeit. Der Stil dieser Ära ist vor allem auf Festivals angesagt. Sehr große Blüten wie Rosen oder ganze Blumengestecke verleihen Brautfrisuren einen besonders romantischen Touch.

Video-Anleitung: Sleek-Look

Für den sleek gestylten Wet-Look die feuchten Haare sorgfältig kämmen und scheiteln. Eine walnussgroße Menge Styling-Gel in den Handflächen verreiben und vom Haaransatz über die Längen bis zu den Spitzen verteilen. Dann die Haare mit einem engzinkigen Kamm eng an den Kopf kämmen, fertig!

Sleek-Look zur edlen Abendgarderobe

Wenn vom Sleek-Look die Rede ist, sind damit glänzende, glatte Haare gemeint. Egal, ob Long Bob oder längere Haare: Der Sleek-Look wirkt immer edel, denn die glatte Haaroberfläche reflektiert das Licht besonders gut – und das Haar sieht gesund aus.

Das Styling passt genauso zu eleganter Abendgarderobe wie zum Büro-Outfit. Aber auch im Alltag können Sie mit Haaren im Sleek-Look glänzen. Denn weil die Frisur selbst so edel wirkt, wertet sie schlichte Kombis aus Jeans und T-Shirt modisch auf. Eine Variante des Sleek-Looks ist der Wet-Look mit streng nach hinten gegeltem Haar. Sie wirkt besonders extravagant.

Video-Anleitung: Beach Waves

Für lockere Beach Waves mehrere Zöpfe ins feuchte Haar flechten und anschließend trocken föhnen. Die einzelnen Wellen sind auf diese Weise besonders stark ausgeprägt. Perfekt sowohl für einen lässigen Auftritt am Strand als auch für den Alltag.

Lässiger Strand-Look mit Beach Waves

Beach Waves sind sanfte Wellen, die so wirken, als hätten sie Salzwasser und Meeresbrise durch puren Zufall gestylt.

Die Trendfrisur wirkt gewollt ungemacht – perfekt für einen lässigen Sommer-Look. Egal, ob am Strand oder im Alltag, ob zu legeren oder eleganten Anlässen: Die lockeren Wellen verleihen Ihrem Look ein unbeschwertes Urlaubsgefühl. Wenn Sie die Beach Waves beispielsweise mit einem eleganten Abend- oder Cocktailkleid kombinieren, entsteht ein spannender Stilbruch zwischen Messy Hair und edlem Outfit.

Video-Anleitung: Festival-Look

Für das Hippie-Styling mehrere feine Zöpfe ins Haar flechten und das Deckhaar am Hinterkopf feststecken. Die Frisur wirkt lässig – und passt nicht nur aufs Festival, sondern auch ideal auf eine legere Gartenparty.

Festival-Look: Auch im Alltag angesagt

Rock am Ring, Hurricane und Co. bringen nicht nur eine gute Zeit mit Freunden bei toller Musik, sondern setzen auch Frisurentrends. Inspiriert durch den Hippie-Look der 70er-Jahre sind dieses Jahr verspielte Flechtzöpfe, lässige Beach Waves oder florale Haaraccessoires angesagt.

Das ausgelassene Festival-Gefühl nach Hause nehmen? Kein Problem! Mit den NIVEA Hippie-Stylings punkten Sie auch bei Gartenfesten, Strandpartys und legeren Hochzeiten im Freien.

Video-Anleitung: Mini-Tolle

Perfekt für einen glamourösen Aufritt: Die Haare am Oberkopf toupieren, zu einer kleinen Tolle auftürmen und feststecken. Das Styling wirkt immer elegant und passt zu jeder Haarlänge.

Mini-Tolle für den lässig eleganten Look

Mit einer kleinen Tolle sehen Sie im Handumdrehen perfekt gestylt aus. Die leicht aufgetürmte Haarpartie am Vorderkopf ist dezent, gibt aber jedem Look ein rockiges Flair.

Sie können die Trendfrisur ausgezeichnet zum Ausgehen oder auf einem Konzert tragen. Das Styling passt aber auch hervorragend zu eleganten Anlässen: Eine klassische Abendgarderobe oder ein seriöses Büro-Outfit etwa wirken so etwas lässiger, ohne dass der gesamte Look an Eleganz einbüßt.

Alle Videos

Frisuren 2017: Alle NIVEA Frisuren-Tutorials

Vom Messy-Look über Zopffrisuren bis hin zur gemogelten Kurzhaarfrisur: Hier finden Sie alle Video-Anleitungen zu den Trendfrisuren 2017 auf einen Blick.

Video-Anleitung: Messy Knotted Ponytail

Für den Pferdeschwanz im Messy-Look zwirbeln Sie mehrere Strähnen an den Schläfen zu kleinen Kordeln, verknoten sie am Hinterkopf und zupfen sie anschließend mit den Fingern in Form. Zur Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Video-Anleitung: Twisted Chignon

Für den Chignon binden Sie die Haare zunächst zu einem tiefen Pferdeschwanz und stecken diesen dann zum Knoten. Moderner wirkt der Chignon, wenn Sie den Zopf vorab über dem Haargummi teilen und das Zopfende durch die entstandene Lücke ziehen. Zur Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Video-Anleitung: Fake Bob

Mit einem Fake Bob können Sie jeden Tag aufs Neue zwischen halblang und lang wechseln – und zwar so: Die Haare zu einem tiefen Pferdeschwanz binden, im Nacken aufrollen und feststecken. Zur Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Video-Anleitung: Fake Side Braid

Auf Schläfenhöhe zwei Strähnen zum Zopf binden und oberhalb des Gummis teilen. Zopfende durch die entstandene Lücke ziehen. Wiederholen, bis Sie im Nacken ankommen. Dann Haare locker weiter flechten. Zur Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Mit diesen Styling-Helfern gelingt jeder Look

Haarpflege

Perfektes Styling mit gepflegtem Haar

Am besten gelingen die Trendfrisuren 2017, wenn Sie die Haarpflege Ihrem individuellen Haartyp anpassen.
Unsere Empfehlungen für Sie