Entdecken Sie NIVEA

Ich suche nach Informationen oder Produkten für

GRATIS Helden-Cape oder Badetuch beim Kauf ab 3 Produkten für min. 9€ Bestellwert!

(Code = HELD oder BADETUCH im Warenkorb eingeben - Ausnahmen siehe TN-Bedingungen)

NIVEA Körper - Feuchtigkeitscreme

Feuchtigkeitscreme

Fehlt der Haut Feuchtigkeit, sieht man ihr das an. Gesunde Haut wirkt glänzend schön, das Hautbild ist glatt und strahlend. Mit der richtigen Feuchtigkeitscreme für Gesicht und Körper behält die Haut ihre natürliche Feuchtigkeit und damit ihr strahlendes Aussehen.
96 Ergebnisse

Suche verfeinern

Suche verfeinern Schliessen

Wenn Feuchtigkeit fehlt Trockene Haut hat viele Ursachen

Trockene Haut reagiert leicht auf Stress und ist schnell gereizt oder irritiert. Zum Teil ist trockene Haut eine Veranlagung, häufig stören aber auch äußere Einflüsse das Gleichgewicht. Heizungsluft im Winter, übermäßige UV-Strahlung, aber auch eine unpassende Pflege können zu trockener Haut führen oder eine Veranlagung verstärken. Eine wirksame Feuchtigkeitscreme unterstützt die Kraft der körpereigenen Schutzbarriere, versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und hilft dabei, den Feuchtehaushalt stabil zu halten. Wichtig ist dabei die tägliche und regelmäßige Pflege, die Feuchtigkeitscreme selbst muss auch zum Hauttyp passen. Trockene Haut braucht eine andere Pflege als unreine, bei empfindlicher Haut kommt es darauf an, zusätzliche Belastungen zu vermeiden. Die gute Pflege für trockene Haut ist gleichzeitig ein wirksames Anti-Aging-Programm, denn fehlende Feuchtigkeit beschleunigt den Alterungsprozess.

 

Welche Feuchtigkeitscreme für welchen Hauttyp?

Mischhaut hat durch ihre unterschiedlichen Zonen dennoch nur einen Anspruch an eine Feuchtigkeitscreme: nämlich Feuchtigkeitspflege und Schutz vor Umwelteinflüssen und Austrocknen. Für die Pflege sind leichte Cremes geeignet, die den Glanz der fettigen Bereiche reduziert und der Haut Feuchtigkeit spendet. Bevor Sie die Feuchtigkeitscreme anwenden, ist eine Reinigung des Gesichts erforderlich. Auch hier sind die sanften, nicht austrocknenden Pflegeprodukte von NIVEA ideal. Die wirksame Pflege für trockene Haut beinhaltet neben Feuchtigkeit auch Lipide, die Schutzbarriere der Haut muss gestärkt und erhalten werden. Ist die Haut fettarm, dann wirkt eine reichhaltige und beruhigende Feuchtigkeitscreme ideal. Vorsicht ist bei allen Hauttypen bei der Anwendung von Peelings geboten – diese nur 1-2 Mal wöchentlich machen und bei empfindlicher Haut lieber weglassen, da sie die Haut zusätzlich austrocknen und Spannungsgefühle und Rötungen auslösen können.

 

Feuchtigkeitspflege ganz natürlich

Neben der Feuchtigkeitspflege von NIVEA, die die Depots Ihrer Haut wieder auffüllt und dabei hilft, die Feuchtigkeitsbalance wieder herzustellen, bleibt die Feuchtigkeit auch durch natürliche Maßnahmen stabil unter der Haut. Die Aquaporine, das sind keine Kanäle, die den Wassertransport übernehmen, arbeiten umso besser, je umfangreicher das Netzwerk strukturiert ist. Feuchtigkeitsverlust wird ebenfalls vorgebeugt, wenn Wasser im Körper gebunden wird. Ein gesunder Lebenswandel, gesunde Ernährung und eine ausreichende Aufnahme von Wasser unterstützen diese Vorgänge. Bei Neigung zu trockener Haut ist dies allerdings nicht ausreichend. Ein abgestimmtes Programm mit sanfter Reinigung und einer wirksamen Feuchtigkeitscreme zur Pflege unterstützt Ihre Haut effektiv und sorgt dafür, dass Ihr Hautbild glatt, schön und straff wirkt.