nature

Was ist Mikroplastik?

ONE SKIN. ONE PLANET. ONE CARE.

WAS IST MIKROPLASTIK?

Als Mikroplastik bezeichnet man laut UNEP-Definition (UNEP ist das Umweltprogramm der Vereinten Nationen) feste, nicht biologisch abbaubare, wasserunlösliche Kunststoffpartikel, die kleiner als fünf Millimeter sind. Aufgrund seiner Eigenschaften ist Mikroplastik eine Ursache für die weltweite Boden- und Meeresverschmutzung.

Es gibt zwei Arten von Mikroplastik: primäres und sekundäres. Primäres Mikroplastik besteht aus winzigen Kunststoffpartikeln, die als Zusätze für bestimmte Produkte hergestellt werden. Sekundäres Mikroplastik dagegen entsteht, wenn größere Kunststoffteile durch Witterungseinflüsse und Erosion in immer kleinere Stücke zerfallen. Aber ganz gleich, wie Mikroplastik entsteht – sobald es in die Umwelt gelangt, wird es zum Problem.

Aus diesem Grund hat sich NIVEA verpflichtet, bis Ende 2021 auf den Einsatz von Mikroplastik in Kosmetik komplett zu verzichten.

NIVEA – engagiert sich für Kosmetik ohne Mikroplastik

NIVEA ergriff schon früh Maßnahmen, um in allen Produkten Mikroplastik zu vermeiden. Bereits 2013 entschieden wir uns, die Nutzung von Peeling-Partikeln aus Polyethylen, in der Kosmetik auch Microbeads genannt, zu beenden. Seit Ende 2015 sind alle NIVEA Peelings frei von Microbeads. Stattdessen verwenden wir jetzt umweltfreundliche Alternativen.

Neben sicht- und fühlbarem Mikroplastik verzichten wir auch auf Trübungsmittel in unseren Rinse-off-Produkten. Das sind jene Kosmetika, die ausgespült oder abgewaschen werden. Diesen Meilenstein haben wir bereits Ende 2019 erreicht. Trübungsmittel tragen zu Farbe und Erscheinungsbild der Formulierungen bei. Nachdem wir ihren Einsatz stoppten, sind nun all unsere Rinse-off-Produkte wie Wasch- und Duschgels ohne Mikroplastik.

Seitdem verwendet NIVEA nur noch wenige Mikroplastikfüllstoffe in einigen Leave-on-Produkten. Also jene Kosmetika, die auf der Haut oder in den Haaren verbleiben. Die Füllstoffe verbessern bei diesen Formulierungen die sogenannte Viskosität (Zähflüssigkeit) und das Hautgefühl. Auch auf diese Inhaltsstoffe werden wir jedoch künftig verzichten: Bis Ende 2021 werden alle NIVEA und Beiersdorf Produkte mikroplastikfrei sein.

nivea products

Mikroplastikfreie Hautpflegeprodukte von NIVEA

Viele unserer Produkte sind bereits zu 100 Prozent mikroplastikfrei, beispielsweise unser gesamtes Produktsortiment für die Körper- und Gesichtsreinigung. Auf vielen davon findest du dieses Symbol, das dir eine nachhaltige Kaufentscheidung erleichtern soll. Auch unser gesamtes Naturally Good Sortiment ist zu 100 Prozent mikroplastikfrei. Du kannst also bedenkenlos zugreifen.

sustainability

Wissenschaftlich fundiert: unser Fokus auf biologisch abbaubare Polymere

Die Diskussion über Mikroplastik hat sich bis zu einem gewissen Grad auf Substanzen mit grundlegend anderen Eigenschaften ausgeweitet. Die Inhaltsstoffe, um die es geht, sind Polymere, entweder in Wasser gelöst oder von gelartiger Konsistenz. Manchmal werden sie „flüssiges Mikroplastik“ genannt – ein irreführender und wissenschaftlich nicht korrekter Begriff. Polymere werden in winzigen Mengen als Verdickungsmittel, Stabilisatoren oder Filmbildner eingesetzt und bieten eine Reihe von Vorteilen, unter anderem eine höhere Wasserfestigkeit bei Sonnenschutzprodukten oder glänzendere Haare nach der Pflege mit entsprechenden Shampoos. Laut UNEP, dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen, sind solche Polymere kein Mikroplastik. Ganz gleich, wie man sie nennt oder welchem Zweck sie dienen – alle von NIVEA verwendeten Polymere erfüllen höchste Sicherheitsstandards. Das heißt, sie werden von der Haut sehr gut vertragen und sind nicht allergen. NIVEA versichert, bis Ende 2025 in allen europäischen Formulierungen nur noch biologisch abbaubare Polymere zu verwenden. Für uns ist biologische Abbaubarkeit entscheidend, um eventuelle negative Folgen für das Ökosystem ausschließen zu können.

Uns ist bewusst, dass sich viele Menschen Sorgen um die Auswirkungen von Hautpflegeprodukten auf das Wasser machen. Aus diesem Grund wollen wir ganz auf biologisch abbaubare Polymere umstellen. Wir haben bereits begonnen, die Rezepturen unserer Körperreinigungs- und Sonnenschutzprodukte zu überarbeiten.

sustainable shower gel

Unsere Körperreinigungsprodukte: mikroplastikfrei mit ausschließlich biologisch abbaubaren Polymeren

Die Umstellung der Rezepturen für unser Kernsortiment an Körperreinigungsprodukten ist bereits abgeschlossen. Alle relevanten Informationen zu unseren umweltfreundlichen Duschgels findest du auf den detaillierten Produktseiten, sodass du ohne Bedenken eine bewusste Kaufentscheidung treffen kannst.

sunscreen

Unsere Sonnenschutzprodukte: mikroplastikfrei mit ausschließlich biologisch abbaubaren Polymeren

Bei unseren Sonnenschutzprodukten arbeiten wir noch an der Umstellung der Rezepturen. Den Anfang werden neue Sonnenschutzprodukte für Kinder mit 100 Prozent mineralischen UV-Filtern machen.

ONE SKIN. ONE PLANET. ONE CARE.

Wir möchten zu 100 Prozent transparent sein und alle deine Fragen zur Nachhaltigkeit bei NIVEA beantworten. Wenn du hier nicht alle Antworten findest oder ausführlichere Informationen wünschst, besuche die Nachhaltigkeits-Website des NIVEA Mutterkonzerns Beiersdorf.