Nachhaltige Verpackungen

NACHHALTIGE VERPACKUNGEN

NIVEA möchte die Prinzipien der Kreislaufwirtschaft verwirklichen, dazu gehört auch der verantwortungsvolle Umgang mit Verpackungsmaterialien. Damit wollen wir etwas gegen die Umweltverschmutzung tun und unseren CO2-Fußabdruck verkleinern. Unsere Strategie ist so einfach wie ambitioniert: Wir reduzieren Kunststoffe, wo immer möglich. Wir recyceln Kunststoffe, wo immer wir können. Wir ersetzen Kunststoffe, wo immer es sinnvoll ist. Und wir rufen unsere Kunden auf, Verpackungen wiederzuverwenden.

Hier findest du weitere Informationen über unsere Leistungen und Ziele bei der Konzeption nachhaltiger Produktverpackungen, die wir mit verringertem Kunststoffanteil, aus Recyclingkunststoff oder aus Materialien auf Holzbasis aus kontrollierbaren und rückverfolgbaren Quellen fertigen.


Unser Engagement bei Kunststoffen

Die Menschheit steht vor der großen Aufgabe, das globale Kunststoffproblem zu lösen. NIVEA hat sich das ehrgeizige Ziel gesteckt, den Anteil neuer Kunststoffe aus fossilen Rohstoffen zu senken und den Recyclinganteil in unseren Verpackungen zu erhöhen. Gleichzeitig setzen wir verstärkt auf recyclingfähige und wiederverwendbare Verpackungen.

 

Erfahre mehr über unsere bisherigen Erfolge und künftigen Ziele im Kampf gegen den Plastikmüll.


Nachhaltige Verpackungen aus Papier und Pappe

Eine Möglichkeit, weniger Kunststoff in Verpackungen zu verwenden, ist der Wechsel zu Materialien auf Holzbasis, beispielsweise Papier und Pappe. NIVEA möchte die Natur bewahren und den Wald vor Abholzung schützen – deshalb nutzen wir Holz aus nachhaltigen Quellen.

 

Erfahre mehr über unser Engagement für nachhaltige Verpackungen aus Papier und Pappe.


ONE SKIN. ONE PLANET. ONE CARE.

Wir möchten zu 100 Prozent transparent sein und alle deine Fragen zur Nachhaltigkeit bei NIVEA beantworten. Wenn du hier nicht alle Antworten findest oder ausführlichere Informationen wünschst, besuche die Nachhaltigkeits-Website des NIVEA Mutterkonzerns Beiersdorf.