oktoberfestfrisuren

Frisuren zum Dirndl: Die besten Looks fürs Oktoberfest 2017

Einfache Anleitungen fürs Wiesn-Styling zum Nachmachen
Zum Oktoberfest-Besuch gehört für viele der Trachtenlook mit Dirndl einfach dazu. Welche Frisur am besten zum Outfit passt und wie Sie diese ganz einfach nachmachen.

Die besten Dirndlfrisuren zum Nachmachen

Frisuren fürs Oktoberfest dürfen gerne verspielt sein. Die Wiesn ist deshalb die ideale Gelegenheit, sich an Flechtfrisuren und Stylings mit Zopf zu wagen. Beide harmonieren gut mit traditionellen Trachten. Hier finden Sie Inspirationen vom klassischen Bauernzopf bis hin zur modernen Frisur zum Dirndl.

Die besten Styling-Hilfen für Ihre Dirndlfrisur

Schritt-für-Schritt-Anleitungen für aktuelle Oktoberfest-Frisuren

Geflochtene Haare im neuen Look: Geknotete Side Braids, Messy Look oder eine Kombination beider Stylings sind auf der Wiesn 2017 besonders angesagt. Mit den NIVEA Frisuren-Anleitungen gelingen die Frisuren im Handumdrehen.

Moderne Frisuren zur Tracht: Side Braids und Messy-Look

Zu welchem Dirndl passt der Messy-Look?

Der Messy-Look verleiht dem Oktoberfest-Outfit etwas Lässiges und Modernes. Das passt besonders gut zu modernen Varianten der Tracht. Bei einem klassisch-eleganten Dirndl können Sie hingegen mit dem Stilbruch spielen.

Styling-Tipps: Seine Coolness verdankt der Messy-Look dem lockeren Volumen. Wer feine Haare hat, sollte das Haar mit Volumen-Shampoo und Schaumfestiger auf das Styling vorbereiten. Für mehr Griff beim Hochstecken oder Flechten einzelne Strähnen vom Ansatz bis zu den Spitzen mit Volumen Haarspray einsprühen. Alternativ können Sie auch eine erbsengroße Menge NIVEA Creme in den Fingern verreiben und vor dem Frisieren in Längen und Spitzen verteilen.

Side Braids zum Dirndl: Von leger bis klassisch

Seitlich geflochtene Haare sind auf dem Oktoberfest ein echter Hingucker. Für einen legeren Look können Sie den Zopf mit den Fingern in die Breite ziehen und einzelne Strähnen herauszupfen – so verbinden Sie die Side Braids mit dem angesagten Messy-Look. Straff geflochtene, glänzende seitliche Zöpfe wirken hingegen elegant und werten ein klassisches Dirndl auf.

Styling-Tipps: Verwenden Sie vorab etwas Haarspray oder geben etwas Stylingcreme in die Längen. So bekommt feines und glattes Haar mehr Griff und rutscht beim Knoten und Flechten nicht so leicht durch die Finger – und die Dirndlfrisur hält außerdem länger – perfekt für einen langen Tag auf dem Oktoberfest.

Lässig zum Oktoberfest 2017: Seitlicher Zopf

Der seitlich geflochtene Zopf muss ganz und gar nicht ordentlich aussehen, so passt er z. B. gut zu Karohemden und kurzen Lederhosen. Gerne dürfen ein paar Strähnchen wie zufällig herausfallen. Das macht den Look lässig – er ist auf dem Oktoberfest 2017 besonders angesagt.

Frisur zum Dirndl: Video-Anleitung für den ausgefallenen Wiesn-Look

Wer Flechtfrisuren zum Dirndl nicht so gerne mag, findet mit dieser Duttfrisur eine tolle Alternative. Der sogenannte Double Bun lässt sich im Handumdrehen selber machen. In unserem Video-Tutorial zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie es geht.

Doppelt frech zum Oktoberfest 2017: Der Dutt mal anders

Ein einzelner Dutt kann schnell konservativ wirken. Mit dem doppelten Dutt auf dem Kopf verleihen Sie Ihrem Oktoberfest-Style etwas mädchenhaft Verspieltes. Der Undone-Look ist perfekt für junge Frauen.

Unsere Empfehlungen für Sie