header-hyaluron

Was ist Hyaluronsäure?

Mehr Spannkraft und Elastizität dank Anti-Age-Hautpflege
Als natürlicher Bestandteil des Körpers bindet Hyaluronsäure Wasser in der Haut. Äußerlich als Wirkformel angewendet, kann sie die Anzeichen der Hautalterung mindern.

Die wichtigsten Fakten zu Hyaluronsäure

Hyaluronsäure verbessert die Fähigkeit der Haut, Feuchtigkeit zu binden und verleiht der Haut so Spannkraft und Elastizität. Mit zunehmendem Alter nimmt die körpereigene Produktion von Hyaluronan jedoch ab.

Was ist Hyaluronsäure und was bewirkt sie in der Haut?

Hyaluronsäure – auch Hyaluronan genannt – ist ein wichtiger natürlicher Bestandteil unseres Körpers und kommt z. B. in Knorpel und Gelenkflüssigkeit vor. In besonders hoher Konzentration finden sich die Moleküle zudem in unserer Haut. Der Begriff Hyaluronsäure ist mit dem griechischen Wort „hyalos“ verwandt und bedeutet so viel wie „gläsern“. Dies bezieht sich auf die transparente, gelartige Struktur der Hyaluronsäure-Moleküle, wenn sie mit Wasser in Verbindung kommen.

In der modernen Medizin kommt Hyaluronsäure bereits seit langer Zeit erfolgreich zum Einsatz, um beispielsweise von Arthrose betroffene Gelenke zu therapieren. Die Formeln wirken dann wie „Schmiermittel“. Auch die Haut kann von den Eigenschaften des körpereigenen Anti-Age-Stoffes profitieren. Als Wirkstoffformulierung in einer Creme oder einem Serum kann Hyaluronsäure Anzeichen vorzeitiger Hautalterung vorbeugen.

Sie verbessert die Fähigkeit der Haut, genauer gesagt der Extrazellulären Matrix, in die die Hautzellen eingebettet sind, Wasser zu binden. Die Extrazelluläre Matrix ähnelt dann einem Polster, auf dem die oberste Hautschicht glatt und ebenmäßig aufliegt. Junge Haut ist besonders reich an Hyaluronsäure und zeichnet sich deshalb durch Elastizität und Spannkraft aus. Ab etwa 25 Jahren nimmt die hauteigene Produktion von Hyaluronsäure langsam ab. Das kann dazu führen, dass die Haut mit zunehmendem Alter Feuchtigkeit und damit auch Volumen verliert. Es bilden sich feine Linien und schließlich die ersten Falten.


Fühlen Sie sich wohl in Ihrer Haut

Wollen Sie sich Ihre junge Haut bewahren? Anti-Age-Produkte mit Hyaluronan-Wirkstoffformel können den hauteigenen Regenerationsprozess unterstützen – und so die Bildung erster Falten hinauszögern.

Effektive Anti-Age-Pflege mit Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist ein wichtiger Bestandteil vieler Anti-Age-Produkte. Wirkstoffformeln mit dem körpereigenen Stoff sind besonders gut geeignet, um ersten Anzeichen alternder Haut vorzubeugen. Dabei spielt eine Rolle, wie groß die Moleküle der Hyaluronsäure sind.

Sehen Sie der Zukunft gelassen entgegen

Was ist Hyaluronsäure? Der körpereigene Stoff ist ein wichtiger Bestandteil vieler effektiver Anti-Age-Pflegeprodukte. Die Wirkstoffformeln unterstützen z. B. die Regeneration der Haut. Mit gepflegter Haut steigt das Wohlbefinden – egal in welchem Alter.

Wie wirkt Hyaluronsäure in Cremes auf der Haut?

Wenn Sie der vorzeitigen Hautalterung entgegenwirken wollen, spielt die passende Hautpflege eine entscheidende Rolle. Cremes und Seren mit Hyaluronan-Wirkstoffformel gehören zu den besonders effektiven Anti-Age-Pflegeprodukten.

Denn auch äußerlich aufgetragen können Formeln mit Hyaluronan das Hautbild positiv beeinflussen und z. B. Augenfalten abmildern. Die Formulierungen wirken dabei auf ganz unterschiedliche Weise – je nachdem, ob das Pflegeprodukt kurzkettige oder langkettige Hyaluronsäure enthält. Moderne Anti-Age-Cremes oder Seren versorgen die Haut oft mit beiden Varianten:

  • Kurzkettige Hyaluronsäure kann in tiefere Hautschichten eindringen und dort Falten aufpolstern und für mehr Spannkraft sorgen. Darüber hinaus regt sie in Hautzellen die Produktion der Hyaluronsäure an.*
  • Die längeren, größeren Moleküle dagegen wirken auf der Oberfläche. Sie befeuchten die Hautzellen und verleihen dem Gesicht schnell einen frischeren Teint.*

 
*in-vitro getestet



Die besten Anti-Age-Produkte für jünger aussehende Haut

Anti-Aging: 5 Vorteile von Hyaluronsäure

Cremes mit Hyaluronsäure-Wirkstoffformeln bieten gegenüber vielen anderen Pflegeprodukten einen großen Vorteil: Mit ihnen können Sie gleich mehreren Anzeichen der Hautalterung vorbeugen oder sie mindern.
Unsere Empfehlungen für Sie