Wirkstoffe in Sonnencremes – NIVEA SUN

WIRKSTOFFE IN SONNENCREME

Welche Inhaltsstoffe dürfen in Sonnenschutz nicht fehlen?
Die unterschiedlichen Inhaltsstoffe gegen Sonnenbrand sind oft unübersichtlich. Worauf kommt es an?

INHALTSSTOFFE GEGEN SONNENBRAND

Welche Inhaltsstoffe helfen der Haut?

Die ersten Sonnenstrahlen des Jahres lassen sich blicken, die Sonne wärmt unsere Haut, macht und fröhlich und lässt uns vom Urlaub am Strand träumen. Die Produktion von Vitamin D ist wichtig für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Doch Vorsicht: Sonneneinstrahlung hat nicht nur Vorteile für unseren Körper - sie kann auch zu kurzfristigen und langfristigen Schäden unserer Haut führen. Daher ist es wichtig, sich gegen die Sonneneinstrahlung mit Sonnencreme zu schützen. Doch: Wie wählt man dabei die Richtige aus?

Die Frage nach der richtigen Sonnencreme ist umstritten. So kommt es nicht nur darauf an, dass man zum richtigen Lichtschutzfaktor für die eigene Haut greift, sondern auch auf die diversen Inhaltsstoffe in Sonnencremes und was sich dahinter verbirgt. Während einige auf Aloe Vera in Sonnencreme schwören, setzen andere auf weitere Inhaltsstoffe gegen Sonnenbrand. Doch was macht den idealen Sonnenschutz aus? Das und vieles mehr erfahren Sie hier.

SONNENCREMES UND IHRE WIRKSTOFFE

Was hat es mit ihnen auf sich? 

UVA- VS. UVB-STRAHLEN

Bei der Frage nach den richtigen Inhaltsstoffen gegen Sonnenbrand, müssen zunächst die unterschiedlichen UV-Strahlen erklärt werden. Diese teilen sich in UVA- und UVB-Strahlung ein. Zudem existiert UVC-Strahlung - diese kommt jedoch nicht auf der Erde an, sondern wird durch die Atmosphäre absorbiert.

UVA-Strahlen dringen tiefer in die Haut ein als UVB-Strahlen. Dort können sie Sonnenallergien auslösen und zu Hautalterungen und Faltenbildung führen. Daher ist es wichtig, eine UVA Sonnencreme zu verwenden.

UVB-Strahlen dringen in die obere Hautschicht ein und können dort Sonnenbrand auslösen. Sie regen zudem die Melaninbildung an und sind verantwortlich für den gebräunten Teint. UVB-Strahlen können außerdem die DNA direkt beschädigen und dadurch Hautkrebs verursachen. 

Wie funktioniert UV-Strahlung?

Was bedeutet LSF?

WAS IST LSF?

Der Lichtschutzfaktor, kurz LSF, gibt an, wie lange durch die Sonnencreme der Schutz vor UV-Strahlung gewährleistet ist. Dabei kommt es vor allem auf die Eigenschutzzeit der Haut an - das ist die Zeitspanne, in der die Haut ungeschützt der Sonne ausgesetzt werden kann, bevor Sonnenbrand entsteht. Hellere Hauttypen haben eine sehr geringe Eigenschutzzeit von nur ca. 10 Minuten, während dunklere Hauttypen sich länger ungeschützt in der Sonne aufhalten können.

Der LSF folgt einer einfachen Rechnung: Eigenschutzzeit x LSF = Minuten, die Sie sich in der Sonne aufhalten können, ohne Sonnenbrand zu riskieren.

WAS BEWIRKT ALOE VERA IN SONNENCREME?

Aloe Vera ist ein Wundermittel in der Kosmetik - daher sind nicht nur Aloe Sonnencremes viel gefragt. Die Pflanze besteht zu über 98% aus Wasser. In Kosmetikprodukten und auch in Sonnenschutzmittel können Formeln mit Aloe Vera der Haut also besonders viel Feuchtigkeit schenken und ein Austrocknen verhindern.

Da die Haut in der Sonne extrem viel Feuchtigkeit benötigt um schön und geschmeidig zu bleiben, bietet sich Aloe Vera Sonnenschutz besonders an. Formeln mit der Wunderpflanze bieten - zusätzlich zu weiteren Inhaltsstoffen gegen Sonnenbrand - genügend Feuchtigkeit für Ihre Haut.

Zudem gibt es noch weitere Inhaltsstoffe, die unsere Haut mit Feuchtigkeit versorgen. Zum Beispiel wird Glycerin in Sonnenschutzmitteln oft als natürlicher Feuchtigkeitsspender eingesetzt.

 SONNENCREME MIT ALOE

Nachhaltige Sonnencreme von NIVEA SUN

SIND INHALTSSTOFFE IN SONNENCREMES SCHÄDLICH?

Die Liste der Inhaltsstoffe gegen Sonnenbrand ist lang. Doch sind diese Stoffe in Sonnencremes schädlich?

Für unseren Körper sind Sonnencreme Wirkstoffe in der Regel nicht gefährlich. Es gibt jedoch einige Inhaltsstoffe in Sonnencremes, die in Verdacht geraten sind, unserer Natur schaden zu können, wenn sie beim Schwimmen und Baden ins Wasser gelangen. Dazu gehören die Inhaltsstoffe Oxybenzon und Octinoxat. Diese sind in allen Sonnencremes von NIVEA SUN aus diesem Grund nicht enthalten. In unseren NIVEA SUN Produkten werden ausschließlich Inhaltsstoffe verwendet, die als sicher eingestuft werden. 

SONNENCREME FÜR EMPFINDLICHE HAUT

Menschen mit empfindlicher Haut, die zu Rötungen und Irritationen neigt, müssen bei der Wahl der richtigen Sonnencreme genau auf die richtigen Wirkstoffe achten.

Um Ihrer empfindlichen Haut den besten Schutz zu bieten, haben wir NIVEA SUN Sensitiv Sofort Schutz entwickelt:

• die leichten, nicht fettenden Formeln schützt die Haut vor UV-Strahlung

• der Sonnenschutz ist frei von Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen

• zudem pflegen einige Sonnencremes der Serie mit Aloe Vera und Jojobaöl

• die Hautverträglichkeit ist natürlich dermatologisch bestätigt Genießen Sie wirksamen Aloe Vera Sonnenschutz - für eine risikofreie Zeit in der Sonne!

Auch für diejenigen, deren Haut zu Sonnenallergien neigt, ist gesorgt: Probieren Sie unsere NIVEA SUN Sensitiv Sofort Schutz Anti-Sonnenallergie.

NIVEA SUN für sensible Haut

Labello Sun Protect

LIPPENPFLEGE SONNENSCHUTZ

Im Sommer dürfen wir nicht nur an unsere Haut denken, die Schutz vor der Sonneneinstrahlung benötigt - auch unsere Lippen müssen gut und zuverlässig vor der Sonne geschützt sein.

Sonneneinstrahlung kann auf den Lippen zu Sonnenbrand, Rötungen und spröden Lippen führen. Das sieht nicht nur unangenehm aus - es kann auch sehr schmerzhaft werden!

Denken Sie also daran, dass Sie Ihre Lippen regelmäßig mit Pflege versehen und einen LSF in der Lippenpflege verwenden. Dabei hilft zum Beispiel unser Labello Sun Protect mit LSF 30.

AFTER SUN - RUNDUM SORGLOS

So pflegen Sie Ihre Haut nach einem langen Tag in der Sonne
Sonnenschutz Körperpflege

DIE RICHTIGE KÖRPERPFLEGE

Wer kennt es nicht? Nach einem langen und aufregenden Tag in der Sonne kommen Sie nach Hause und wollen sich und Ihrem Körper etwas Gutes tun. Doch was benötigen Sie jetzt? Setzen Sie auf die richtige Körperpflege, um Ihre Haut zu verwöhnen:

• seien Sie sanft zur Haut! Verzichten Sie zum Beispiel auf Peelings

duschen Sie kühl und verwenden Sie ein mildes Duschgel, das Ihren Körper von Schweiß, Sonnencreme, Salz und Sand befreit

• denken Sie an After Sun für Ihre Haare: feuchtigkeitsspendende Shampoos und Spülungen helfen, um sprödem und glanzlosem Haare vorzubeugen

 NIVEA SUN After Sun

AFTER SUN - BALSAM FÜR IHRE HAUT

Was benötigt Ihre Haut nach einem Tag in der Sonne am meisten? Feuchtigkeit und Regeneration. Dabei helfen After Sun Produkte, die Ihre Haut sanft werden lassen und Ihnen ein angenehmes Hautgefühl bieten:

• lassen sich durch die Öl-in-Wasser-Emulsionen einfach verteilen

• versorgen Ihre Haut mit ausreichend Feuchtigkeit

• haben einen kühlenden Effekt

• feuchtigkeitsspendende Formeln mit Aloe Vera lindern sofort Anzeichen sonnenstrapazierter Haut

Denken Sie auch an die Lippenpflege! Ihre Lippen freuen sich über beruhigende After Sun Produkte. 

Sommer Entspannung Tipps

ENTSPANNUNG NACH DEM SOMMERTAG

Nach einer langen Dusche oder einem entspannenden Bad und dem Eincremen mit feuchtigkeitsspendenden After Sun Produkten steht jetzt nur noch eines auf dem Tagesplan: Entspannung!

Verwöhnen Sie sich und Ihre Liebsten. Dabei hilft leichtes und gesundes Essen wie zum Beispiel ein sommerlicher Salat. Legen Sie entspannende Musik auf, lesen Sie ein gutes Buch oder machen Sie für einige Minuten die Augen zu - während des Tages haben Sie so viele Eindrücke sammeln können, die sich jetzt in einer ruhigen Stunde verarbeiten lassen.

Nur wer sich am Abend entspannt, kann ausgeruht und unbesorgt in den nächsten Tag starten!