Kirschbluete Titelbild

Kirschblütenduft in der Pflege: Verwöhnen Sie Haut und Sinne

Tipps für ein entspannendes Pflege-Ritual
Kirschblütenduft kann einen beruhigenden Effekt haben. Entdecken Sie die besten Tipps für ein erholsames Pflege-Ritual mit duftenden Beauty-Produkten und erfahren Sie mehr über die Bedeutung der Kirschblüte in ihrer Heimat Japan.

Rundum entspannen mit Kirschblütenduft

Kirschblütenduft kann das Wohlgefühl steigern: Deshalb eignen sich Beauty-Produkte, die nach Kirschblüten riechen, perfekt für ein verwöhnendes Rundum-Beauty-Programm.

Kirschblüte: Ein Duft zum Wohlfühlen

In der japanischen Kultur ist die Kirschblüte das Symbol für den Frühlingsanfang. Sie steht für Aufbruch und Vergänglichkeit, ihr zarter, femininer Duft für Reinheit und Schönheit.

Auch hierzulande ist Kirschblütenduft sehr gefragt. Kein Wunder, denn das liebliche Aroma kann helfen, Stress abzubauen und zur Ruhe zu kommen. 

Weil der blumige Duft so unaufdringlich und langanhaltend ist, steckt er in zahlreichen Parfums und Pflegeprodukten. Gut so: Denn entsprechend einfach lässt sich Kirschblütenduft ins eigene Badezimmer holen – und die Beauty-Routine wird zum Wohlfühlerlebnis.

Gute-Laune-Duft zur Körperpflege

Der Duft von Kirschblüten verleiht Beauty-Produkten unaufdringliche, aber langanhaltend blumige Noten. Das kann entspannend wirken. Perfekt für eine Dufttherapie zu Hause.

Pflege-Ritual mit Kirschblütenduft

  • Starten Sie Ihr Verwöhnprogramm mit einem Entspannungsbad. Der Duft von Kirschblüten im warmen Badewasser kann dabei helfen, Verspannungen zu lösen und Stress abzubauen.
  • Anschließend folgt das Eincremen: Greifen Sie dafür zu einer verwöhnenden Körperpflege mit reichhaltigen Ölen wie Jojobaöl und Kirschblütenduft.
  • Um das Wohlgefühl zusätzlich zu steigern, genießen Sie auch beim Eincremen den Kirschblütenduft. Atmen Sie tief durch die Nase ein und durch den Mund wieder aus.
  • Um die Entspannung auch danach zu halten, können Sie einen Kirschblütenzweig in einer Vase aufstellen. Das sieht nicht nur toll aus, sondern füllt auch den gesamten Raum mit seinem lieblichen Aroma.
  • Alternativ können Sie für einen beruhigenden Raumduft frische Kirschblüten in einer Schüssel mit 200 ml Wasser und einigen Tropfen ätherischem Lavendelöl mischen.

Verwöhnende Pflege mit Wohlfühldüften

Kirschblüte: Gefeierter Frühlingsbote mit Tradition

Kirschbäume gibt es zwar auf der ganzen Welt, assoziiert werden sie aber meist mit der japanischen Kultur. Hier feiern die Menschen bereits seit dem 7. Jahrhundert „Hanami“, das japanische Kirschblütenfest.

Wenn die Kirsche in Japan blüht: Fernöstliches Frühlingsfest

Beim japanischen Kirschblütenfest versammeln sich die Besucher zu Tausenden unter den prächtig blühenden Bäumen – und läuten so gemeinsam den Frühling ein.

Kirschblüte: Bedeutung in der japanischen Kultur

Jedes Jahr zwischen März und Mai markiert das Aufblühen der Kirschblüte (japanisch: „Sakura“) in Japan den Frühlingsanfang. Das ganze Land verwandelt sich dann in ein duftendes Blumenmeer aus rosafarbenen und weißen Blüten.

Mit „Hanami“, dem traditionellen Kirschblütenfest, zelebrieren die Japaner bereits seit dem 7. Jahrhundert die Schönheit der Natur. Zu Tausenden picknicken und feiern sie unter den aufblühenden Bäumen und lassen sich Leckereien mit ganzen Blüten oder Kirschblütenaroma schmecken. Die sind zu dieser Zeit auf den Hanami-Festen selbst, in Restaurants und sogar im Supermarkt erhältlich. Ebenso beliebt ist die Weiterverarbeitung zu Kirschblütentee, zu lieblichen Parfums und duftenden Kosmetikprodukten.

Riecht gut, tut gut: Was Düfte bewirken

Lesen Sie hier, wie Düfte die Persönlichkeit unterstreichen und das Befinden beeinflussen können. Lassen Sie sich außerdem von unseren Ideen für selbst gemachte exotisch-duftende Beauty-Produkte mit Kokosöl inspirieren.
Unsere Empfehlungen für Sie