Frisuren die jünger machen

Frisuren, die jünger machen

Die schönsten Haarschnitte mit Anti-Aging-Effekt

Jugendliches Aussehen ist nicht allein eine Frage der Haut. Mit Frisuren, die jünger machen, und dem richtigen Styling lassen sich ganz leicht ein paar Jahre wegschummeln. NIVEA verrät, welche Schnitte und Farben Ihnen schmeicheln und wie Sie Ihr Haar optimal pflegen.

Jünger aussehen mit dem richtigen Haarstyling

Ob 40, 50 oder 60 Jahre – mit zunehmendem Alter wird bei der Frisur das Zusammenspiel von Schnitt, Farbe und Styling immer wichtiger. Grundsätzlich gilt: Lässige Stylings und natürliche, helle Strähnen lenken von kleinen Fältchen ab und lassen Sie sofort jünger wirken.
frisuren-die-juenger-machen-volumen

7 Frisuren, die jünger machen

Gewusst wie: Fülle verleihen

Langes Haar steht für Jugendlichkeit und verjüngt damit automatisch. Große Stufen verleihen der Frisur Schwung und Fülle. Tipp: Ziehen Sie den Scheitel nicht zu akkurat. Ist die Linie locker unterbrochen, wirkt die Frisur weniger streng und dadurch frischer.

frisuren-die-juenger-machen-zopf

7 Frisuren, die jünger machen

Schnelle Verjüngung: Lockerer Zopf

Mädchenhafte Zöpfe im Undone-Look verleihen eine jugendliche Ausstrahlung und verjüngen das Gesicht: Binden Sie die Haare möglichst locker zusammen und zupfen einzelne Strähnen heraus. Ins Gesicht fallende Stufen umspielen die Wangen, verdecken Fältchen und mogeln optisch sogar schlanker.

frisuren-die-juenger-machen-pony

7 Frisuren, die jünger machen

Kaschierkünstler: Ponyfrisuren

Ein Kurzhaarschnitt mit überlangem Pony wirkt sportlich und kaschiert Stirnfältchen. Der Pony lässt feine und dünne Haare voller und Sie dadurch jünger wirken. Besonders praktisch: Mit wenigen Handgriffen können Sie die Frisur schnell stylen. Föhnen, etwas Haarwachs einkneten, fertig!

frisuren-die-juenger-machen-geflochten

7 Frisuren, die jünger machen

Mädchenhaft schön: Geflochtene Zöpfe

Geflochtene Zöpfe verleihen Ihnen etwas Mädchenhaftes. Besonders schmeichelhaft ist es, wenn Sie die Haare nur locker flechten und einzelne Strähnen herauszupfen. Der dadurch entstehende Undone-Look wirkt natürlich und jugendlich – akkurate Zöpfe hingegen eher streng.

frisuren-die-juenger-machen-pixie

7 Frisuren, die jünger machen

Kurz und gut: Pixie Cut

Kurzhaarfrisuren wie der Pixie Cut lassen feines Haar voller wirken. Ist der Schnitt leicht fransig und nicht zu akkurat, strahlt das Jugendlichkeit aus. Helle Strähnen unterstreichen einen frischen Teint und lenken den Blick auf die strahlenden Augen.

frisuren-die-juenger-machen-wellen

7 Frisuren, die jünger machen

Natürlicher Weichzeichner: Sanfte Wellen

Zu den Frisuren, die jünger machen, gehört auch schulterlanges, leicht gestuftes Haar in sanften Wellen. Es lässt die Gesichtskonturen weicher erscheinen und uns dadurch jünger aussehen. Feine Strähnen in hellen Naturtönen unterstreichen den Effekt.

frisuren-die-juenger-machen-longbob

7 Frisuren, die jünger machen

Jugendlicher Alleskönner: Long-Bob

Der jugendlich freche Long-Bob passt zu jeder Gesichtsform. Ein längliches Gesicht wird dadurch harmonischer, einem kantigen Gesicht verleiht die Frisur einen weichen Rahmen genauso wie einem runden Gesicht. Besonders frisch wirkt ein seitlich gestylter Pony.


Steigende Ansprüche im Alter: Was Ihr Haar jetzt braucht

Nicht nur die Haarfarbe, auch die Haarstruktur verändert sich mit den Jahren. Oft fühlt sich das Haar dünner und trockener an. Mit diesen Tipps bleiben Ihre Haare gesund und schön – für ein jugendliches Aussehen.

So passen Sie Pflege und Styling an das Alter an

Haare verändern sich – genau wie die Haut – mit steigendem Lebensalter merklich. Oft werden sie trockener, poröser und feiner. Das liegt unter anderem an dem sich verändernden Hormonspiegel. Der Körper produziert weniger weibliche Hormone. Dadurch kann sich die Haarstruktur verändern. Häufig wachsen außerdem weniger Haare nach. Auch wird die Kopfhaut mit den Jahren zunehmend trockener und kann das Haar nicht mehr mit ausreichend Talg versorgen. Es fühlt sich schneller rau und spröde an.

Um ihm neue Kraft zu schenken, können Sie jetzt Shampoo, Spülung und Kur verwenden, die flüssiges Keratin oder Bambus-Extrakt enthalten. Feuchtigkeitsspendende Pflegeformeln z. B. mit Aloe vera, Macadamiaöl und Eucerit pflegen die Haare geschmeidig und glänzend. 

 

Auch mit dem richtigen Styling lässt sich viel bewirken

Werden die Haare dünner und kraftloser, können volumengebende Styling- und Pflegeprodukte diese Alterserscheinungen wieder ausgleichen. Faustregel: Volumen geht vom Ansatz aus. Geben Sie die Stylinghelfer wie Schaumfestiger oder Haarspray deshalb vor allem in die ersten Zentimeter. In den Längen würden sie das Haar nur unnötig beschweren. Wirkt das Haar matt und stumpf, können spezielle Stylingsprays es wieder zum Glänzen bringen. Einfach aus 15 bis 30 Zentimeter Entfernung leicht übernebeln, einzelne Strähnen zurechtzupfen, fertig!

frisuren-die-juenger-machen-anti-age

„Anti-Aging“ mit der richtigen Haarpflege

Frisches, gepflegtes Aussehen ist keine Frage des Alters: Neben Frisuren, die jünger machen, unterstützen auch die richtige Haarpflege und passende Stylingprodukte ein jugendlicheres Aussehen.

Sagen Sie Ja zu ihrem Naturton: Grau ist angesagt

Graues Haar liegt im Trend. Viele junge Frauen lassen es sich sogar extra färben. Wer es von Natur aus trägt, kann sich glücklich schätzen. Denn mit dem richtigen Schnitt und der optimalen Pflege lässt es Sie jünger wirken.
frisuren-die-juenger-machen-graue-haare

Graues Haar kann uns jünger aussehen lassen

Egal, ob Sie von Natur aus fast weißes oder grau-meliertes Haar tragen: Es schmeichelt den Gesichtszügen und kann mit dem richtigen Schnitt und der passenden Pflege sogar verjüngend wirken.

Passender Schnitt und Pflege für graue Haare

Graues Haar muss Sie nicht zwangsläufig älter erscheinen lassen. Es kann Sie sogar jünger wirken lassen als gefärbte Haare. Denn vor allem mit dunklen Colorationen sehen wir manchmal älter aus, als wir eigentlich sind: Die Gesichtszüge wirken härter und die starken farblichen Kontraste betonen Falten. Graues Haar und andere helle Farben wirken hingegen wie ein schmeichelnder Weichzeichner.

Um die verjüngende Wirkung zu unterstreichen, kommt es auch auf die richtige Frisur für graue Haare an. Lassen Sie sich von unserer Galerie inspirieren. Wichtig ist wie bei allen anderen Haarfarben auch, dass der Schnitt zur Haarstruktur und zur Gesichtsform passt. Schulterlanges Haar steht fast jeder Frau. Bei feinem Haar sind vor allem Kurzhaarschnitte die Frisuren, die jünger machen. Wer im Alter noch kraftvoll-dickes Haar hat, kann es problemlos lang tragen.

 

Die richtige Pflege für graues Haar

Mit fortschreitendem Alter ist das Haar häufig trocken und braucht deshalb reichhaltige Pflege. Achten Sie bei Shampoo, Spülung und Kur auf feuchtigkeitsspendende Pflegeformeln mit natürlichen Ölen wie Macadamia- und Babassu-Öl.


Tipps für gesundes Haar und gesunde Kopfhaut

Unser Körper macht im Laufe des Lebens einige Veränderungen durch: Die Haare werden oft dünner, die Kopfhaut trockener und selbst die Form des Gesichts kann sich ändern – welche Frisur jetzt zu Ihnen passt und worauf Sie achten sollten.
frisuren-die-juenger-machen-gesicht

Die perfekte Frisur zu Ihrer Gesichtsform

Früher war das Gesicht eher schmal, jetzt wirkt es etwas voller? Oder sind Ihre Gesichtszüge feiner geworden? Dann passt mittlerweile vielleicht eine andere Frisur viel besser zu Ihnen. Wie Sie ein rundes, eckiges oder schmales Gesicht am besten zur Geltung bringen.

NIVEA: Feines Haar pflegen – mehr Volumen weniger Spliss

Was feine Haare brauchen

Egal, ob mit 20 oder in fortgeschrittenem Alter: Bei der Pflege und dem Styling von feinem Haar gibt es ein paar Dinge zu beachten. Wir zeigen Ihnen die idealen Frisuren für feines Haar und wie Sie ihm Volumen verleihen können.  


frisuren-die-juenger-machen-kopf

Trockene Kopfhaut pflegen

Mit zunehmendem Alter wird die Kopfhaut trockener. Um sie nicht zusätzlich zu strapazieren, sollten Sie ihr die richtige Pflege zukommen lassen. Hier erfahren Sie, was Sie bei der Haarpflege beachten sollten.