frisuren-die-juenger-machen-headerbild

Frisuren, die jünger machen

Die schönsten Haarschnitte mit Anti-Aging-Effekt
Jugendliches Aussehen ist nicht allein eine Frage der Haut. Mit Frisuren, die jünger machen, und dem richtigen Styling lassen sich ganz leicht ein paar Jahre wegschummeln. NIVEA verrät, welche Schnitte und Farben Ihnen schmeicheln und wie Sie Ihr Haar optimal pflegen.

Jünger aussehen mit dem richtigen Haarstyling

Ob 40, 50 oder 60 Jahre – mit zunehmendem Alter wird bei der Frisur das Zusammenspiel von Schnitt, Farbe und Styling immer wichtiger. Grundsätzlich gilt: Lässige Stylings und natürliche, helle Strähnen lenken von kleinen Fältchen ab und lassen Sie sofort jünger wirken.

Steigende Ansprüche im Alter: Was Ihr Haar jetzt braucht

Nicht nur die Haarfarbe, auch die Haarstruktur verändert sich mit den Jahren. Oft fühlt sich das Haar dünner und trockener an. Mit diesen Tipps bleiben Ihre Haare gesund und schön – für ein jugendliches Aussehen.

So passen Sie Pflege und Styling an das Alter an

Haare verändern sich – genau wie die Haut – mit steigendem Lebensalter merklich. Oft werden sie trockener, poröser und feiner. Das liegt unter anderem an dem sich verändernden Hormonspiegel. Der Körper produziert weniger weibliche Hormone. Dadurch kann sich die Haarstruktur verändern. Häufig wachsen außerdem weniger Haare nach. Auch wird die Kopfhaut mit den Jahren zunehmend trockener und kann das Haar nicht mehr mit ausreichend Talg versorgen. Es fühlt sich schneller rau und spröde an.

Um ihm neue Kraft zu schenken, können Sie jetzt Shampoo, Spülung und Kur verwenden, die flüssiges Keratin oder Bambus-Extrakt enthalten. Feuchtigkeitsspendende Pflegeformeln z. B. mit Aloe vera, Macadamiaöl und Eucerit pflegen die Haare geschmeidig und glänzend. 

Auch mit dem richtigen Styling lässt sich viel bewirken

Werden die Haare dünner und kraftloser, können volumengebende Styling- und Pflegeprodukte diese Alterserscheinungen wieder ausgleichen. Faustregel: Volumen geht vom Ansatz aus. Geben Sie die Stylinghelfer wie Schaumfestiger oder Haarspray deshalb vor allem in die ersten Zentimeter. In den Längen würden sie das Haar nur unnötig beschweren. Wirkt das Haar matt und stumpf, können spezielle Stylingsprays es wieder zum Glänzen bringen. Einfach aus 15 bis 30 Zentimeter Entfernung leicht übernebeln, einzelne Strähnen zurechtzupfen, fertig!

„Anti-Aging“ mit der richtigen Haarpflege

Frisches, gepflegtes Aussehen ist keine Frage des Alters: Neben Frisuren, die jünger machen, unterstützen auch die richtige Haarpflege und passende Stylingprodukte ein jugendlicheres Aussehen.

Produkte für Frisuren, die jünger machen

Sagen Sie Ja zu ihrem Naturton: Grau ist angesagt

Graues Haar liegt im Trend. Viele junge Frauen lassen es sich sogar extra färben. Wer es von Natur aus trägt, kann sich glücklich schätzen. Denn mit dem richtigen Schnitt und der optimalen Pflege lässt es Sie jünger wirken.

Graues Haar kann uns jünger aussehen lassen

Egal, ob Sie von Natur aus fast weißes oder grau-meliertes Haar tragen: Es schmeichelt den Gesichtszügen und kann mit dem richtigen Schnitt und der passenden Pflege sogar verjüngend wirken.

Passender Schnitt und Pflege für graue Haare

Graues Haar muss Sie nicht zwangsläufig älter erscheinen lassen. Es kann Sie sogar jünger wirken lassen als gefärbte Haare. Denn vor allem mit dunklen Colorationen sehen wir manchmal älter aus, als wir eigentlich sind: Die Gesichtszüge wirken härter und die starken farblichen Kontraste betonen Falten. Graues Haar und andere helle Farben wirken hingegen wie ein schmeichelnder Weichzeichner.

Um die verjüngende Wirkung zu unterstreichen, kommt es auch auf die richtige Frisur für graue Haare an. Lassen Sie sich von unserer Galerie inspirieren. Wichtig ist wie bei allen anderen Haarfarben auch, dass der Schnitt zur Haarstruktur und zur Gesichtsform passt. Schulterlanges Haar steht fast jeder Frau. Bei feinem Haar sind vor allem Kurzhaarschnitte die Frisuren, die jünger machen. Wer im Alter noch kraftvoll-dickes Haar hat, kann es problemlos lang tragen.

Die richtige Pflege für graues Haar

Mit fortschreitendem Alter ist das Haar häufig trocken und braucht deshalb reichhaltige Pflege. Achten Sie bei Shampoo, Spülung und Kur auf feuchtigkeitsspendende Pflegeformeln mit natürlichen Ölen wie Macadamia- und Babassu-Öl.

Tipps für gesundes Haar und gesunde Kopfhaut

Unser Körper macht im Laufe des Lebens einige Veränderungen durch: Die Haare werden oft dünner, die Kopfhaut trockener und selbst die Form des Gesichts kann sich ändern – welche Frisur jetzt zu Ihnen passt und worauf Sie achten sollten.

Unsere Empfehlungen für Sie