Entdecken Sie NIVEA

Ich suche nach Informationen oder Produkten für

Was ist Q10 und wieso ist es wichtig für die Haut?

Was ist Q10 und wieso ist es wichtig für die Haut?

Coenzym Q10 in Pflegeprodukten: Die wichtigsten Infos

Der Wirkstoff Q10 hat die Anti-Age-Pflege revolutioniert. Beiersdorf gehört in der Hautpflege zu den Pionieren bei der Erforschung dieses Coenzyms. Erfahren Sie, wie Produkte mit Q10-Pflegeformeln Ihre Haut jünger aussehen lassen.

Was bewirkt das Coenzym Q10 in unserem Körper?

Q10 kommt natürlicherweise in allen unseren Körperzellen vor. Es ist dort unerlässlich für die Energieproduktion und damit mitverantwortlich für grundlegende Funktionen der Haut wie Regeneration, Wachstums- und Reparaturprozesse.

Was ist Q10 und welche Aufgaben hat es?

Das Coenzym Q10 (auch Ubichinon genannt) ist ein vitaminähnlicher Stoff. Es kommt natürlicherweise in jeder Zelle des Körpers vor und leistet dort einen lebenswichtigen Beitrag. Dabei erfüllt Q10 gleich zwei Aufgaben: Es spendet Energie und schützt die Zellen als Antioxidans:

  • Energiegewinnung: Insbesondere ist Q10 erforderlich bei der zellulären Energieproduktion in den Mitochondrien, den „Kraftwerken“ in unseren Zellen. Auf diese Weise stärkt es z. B. Herz, Muskeln und Nerven.
  • Abwehrfunktion: Darüber hinaus wehrt Q10 als Antioxidans innerhalb und auch außerhalb der Zellen freie Radikale ab. Hierbei handelt es sich vereinfacht gesagt um aggressive Moleküle, die natürlicherweise im Körper vorkommen. Insbesondere UV-Strahlung, Stress und Umweltgifte können die Menge an freien Radikalen erhöhen.

In zu hoher Konzentration führen freie Radikale zu oxidativem Stress. Dieser kann die Zellen schädigen sowie Entzündungen begünstigen, aber auch die Hautalterung beschleunigen.

Junge Haut ist ausreichend versorgt mit Q10

Junge Haut ist ausreichend versorgt mit Q10

Im Gegensatz zu den meisten Vitaminen kann unser Körper Q10 selbst herstellen. In jungen Jahren ist die Haut ausreichend damit versorgt. Zusätzlich nehmen wir es über die Nahrung auf. Reich an Coenzym Q10 sind beispielsweise Nüsse, Fleisch, grünes Gemüse und kaltgepresste Pflanzenöle.

Pflegeformeln mit Q10 für länger jung aussehende Haut

  • Mit zunehmendem Alter nimmt der natürliche Q10-Spiegel in unserer Haut ab. Die Abwehrfunktion der Haut lässt nach, sie wird anfälliger für oxidativen Stress. Er ist einer der Ursachen für die ersten feinen Linien und Falten.
  • Pflegeformeln mit Q10 in Anti-Age-Produkten können die natürlichen Abwehrmechanismen der Haut sowie den Energiestoffwechsel der Hautzellen unterstützen. Als Creme, Serum oder Body Lotion aufgetragen, wird das Antioxidans in die Haut eingeschleust. Dort kann es helfen, freie Radikale einzufangen und unschädlich zu machen. Darüber hinaus sind auch Q10 Pflegekonzentrate in kleinen Kapseln auf dem Markt erhältlich.
  • Die Haut sieht dank Pflegeprodukten mit Q10 länger jung und gesund aus.
  • Besonders effektiv sind solche Anti-Age-Produkte mit Pflegeformeln, die Q10 mit weiteren Antioxidantien wie Vitamin C oder Vitamin E kombinieren.

Wie unterstützen Cremes mit Q10 die Haut?

Wie unterstützen Cremes mit Q10 die Haut?

Eine wichtige Anforderung guter Beauty-Produkte für reife Haut: Schutz vor schädlichen äußeren Einflüssen. Q10 in Cremes unterstützt die Abwehrfunktion der Haut. Über die NIVEA Formel gelangt Q10 in die Haut und zeigt dort antioxidative Wirkung und eine Verbesserung der Energieleistung.

Q10 für die Haut: Beiersdorf ist führend in der Forschung

Die Forscher von Beiersdorf waren unter den Ersten, die den Einsatz von Q10 für die Hautpflege erforscht haben. Bis heute sind die Q10-Produkte auf der ganzen Welt gefragt.

Q10 in der Hautpflege: Das Ergebnis der NIVEA Forschung

Bereits seit den 1990er-Jahren ist das NIVEA Forscherteam den Wirkungsweisen von Q10 auf der Spur. Die Wissenschaftler haben die Rolle des Coenzyms Q10 für die menschliche Haut intensiv untersucht und schon seit 1998 in Hautpflegeprodukte integriert. 

Eckdaten der Q10-Entwicklung 

  • 1957: Der amerikanische Wissenschaftler Frederick L. Crane entdeckt das Coenzym.
  • 1978: Der britische Chemiker Peter Dennis Mitchell erhält den Nobelpreis für Chemie. Er hatte herausgefunden, wie Q10 innerhalb der Zellen funktioniert. 
  • 1990er Jahre: Beiersdorf Wissenschaftler gehörten zu den Ersten, die die Effekte von Q10 auf die Haut untersucht haben und setzen den Anti-Age-Wirkstoff seit 1998 erfolgreich in NIVEA Hautpflegeprodukten ein.
  • Heute: Das Coenzym Q10 zählt zu den wichtigsten Wirkstoffen der Anti-Age-Pflege. Es kommt unter anderem in Body Lotions, Gesichtscremes, Seren und in Kombination mit anderen Antioxidantien wie Vitamin C zum Einsatz.

Was Q10 in der Hautpflege so einzigartig macht

Was Q10 in der Hautpflege so einzigartig macht

Die intensive Forschung von Beiersdorf hat gezeigt, dass Pflegeformeln mit dem Coenzym Q10 die natürlichen Funktionen der Haut unterstützen können. Sie verbessern die Hautregeneration und schützen vor Zellschäden, die wiederum zu sichtbaren Zeichen der Hautalterung beitragen können.

In welchen NIVEA Produkten findet sich das Coenzym Q10?

In der NIVEA Anti-Age-Pflege wird Q10 schon seit 1998 als wertvoller Inhaltsstoff eingesetzt. Seither ist das Coenzym ein wichtiger Bestandteil vieler NIVEA Pflegeformeln.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Unsere Empfehlungen für Sie