Neue Formel: pH-Balance für Haar und Kopfhaut

Jetzt besonders mild dank pH-optimierter Formel

Innovation

Für natürlich schönes Haar und Kopfhaut im Gleichgewicht

Die neue NIVEA Haarpflegeserie mit pH-optimierter Formel reinigt Kopfhaut und Haare im Einklang mit dem natürlichen pH-Wert. Die milde Pflege für jeden Haartyp mit der neuen pH-Balance-Technologie bietet eine Lösung für jedes Bedürfnis: vom Schutz vor Haarschäden über mehr Volumen bis hin zu verbessertem Farbglanz.

Gratisprobe

Jetzt gratis testen

Sie möchten die neue Haarpflege mit pH-optimierter Formel selbst ausprobieren? Kein Problem: Fordern Sie hier Ihre persönliche Gratisprobe für das Volumen & Kraft Shampoo an – den ersten 50.000 Teilnehmern schicken wir ein Exemplar per Post. Erleben Sie die Kombination aus bewährter NIVEA Pflege und innovativer pH-Balance-Technologie!

Ihre Adressdaten

Bitte tragen Sie noch kurz Ihre Daten ein, damit wir Ihnen die Gratisprobe per Post zuschicken können.

* Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Wissenschaftlicher Hintergrund

NIVEA pH-Balance

Warum ist der pH-Wert eines Shampoos wichtig für Haar und Kopfhaut? Ein natürlicher pH-Wert von 4,5 bis 5,5 ist optimal für die tägliche Reinigung. Da Wasser einen pH-Wert von 7 hat, kann häufiges Haarewaschen die Kopfhaut irritieren und das Haar angreifen. Alle NIVEA Haarpflegeprodukte bieten nun eine optimierte Formel mit einem niedrigen pH-Wert, um mögliche negative Effekte des Wassers auszugleichen. Unser Haar und unsere Kopfhaut werden somit geschützt. Das Haar sieht gesünder aus, glänzt stärker und ist widerstandsfähiger.

Experteninterview

„Wir wollten unsere Produkte auf das nächste Level heben.”

Koushik Sreedhar, führender Forscher/Wissenschaftler bei NIVEA Hair, verrät das Geheimnis der neuen pH-Balance-Haarpflegeserie.

Entdecken Sie die neue, verbesserte NIVEA Haarpflegeformel und erfahren Sie mehr über die innovative pH-Balance-Technologie. Wir verraten Ihnen außerdem, warum milde Pflege für schönes Haar und gesunde Kopfhaut so wichtig ist.

Mit der optimierten Haarpflegeserie stellt NIVEA Produkte vor, die für verschiedene Haartypen geeignet und dank des neu entwickelten pH-Balance-Puffer-Systems zusätzlich schonend zur Kopfhaut sind. Was macht dieses System so besonders und was ist das Hauptziel der verbesserten Formel?

Wir konzentrieren uns auf eine starke pH-Balance-Technologie mit einem Puffersystem, um unsere bestehenden Shampoos und Spülungen zu verbessern. Bei einem Blick auf unser Sortiment sahen wir die Notwendigkeit, zwei wichtige Elemente zu kombinieren: individuelle und milde Pflege. Mit der neuen pH-Balance-Technologie können wir eine Produktreihe vorstellen, die alle Verbraucherbedürfnisse abdeckt, wie z. B. die Reparatur von geschädigtem Haar oder langanhaltender Farbschutz, während gleichzeitig eine milde Pflege für Haar und Kopfhaut gewährleistet wird.

Ein unausgewogener pH-Wert schädigt den Säureschutzmantel der Haut und strapaziert das Haar. Was ist der optimale pH-Wert und wie funktioniert das Puffersystem?

Herkömmliche Produkte neigen dazu, den pH-Wert der Kopfhaut aus dem Gleichgewicht zu bringen. Ihr gesundes pH-Optimum liegt zwischen 4,5 und 5,5. Unsere verbesserten Formeln halten den pH-Wert im natürlichen Gleichgewicht. Durch eine leichte Absenkung des pH-Wertes der Produkte von 5,5 auf 4,4 und die Stabilisierung durch ein speziell entwickeltes Puffersystem stellen wir sicher, dass der pH-Wert der Haare und Kopfhaut im Gleichgewicht bleibt. Zusammengefasst: Wir bewahren das natürliche Gleichgewicht, sind besonders mild zur Kopfhaut und bieten zugleich die starke Pflegeleistung, die Konsumenten von uns kennen.

Warum haben Sie besonders milde Rezepturen entwickelt?

Frisch gewaschen finden die meisten Frauen ihre Haare am schönsten. Die wenigsten von ihnen waschen ihre Haare jedoch täglich, da sie befürchten ihrer Kopfhaut zu schaden. Wir haben deshalb die neuen, milden NIVEA pH-Balance-Shampoos und Spülungen mit pH-Puffersystem entwickelt, die die Kopfhaut schützen und auf spezielle Pflegebedürfnisse eingehen – egal wie oft Sie die Haare waschen.

Tipps

Tipps für natürlich schöne Haare

Was hat der pH-Wert mit meinen Haaren zu tun?

Gerät der pH-Wert der Kopfhaut – und somit der schützende Säuremantel – aus der Balance, können Schuppen und Juckreiz die Folge sein. Erfahren Sie mehr über die Hintergründe und was Sie dagegen tun können.

Welche Haarstruktur habe ich?

Dünn, dick – oder einfach „normal"? Wer die eigene Haarstruktur kennt, kann seine Pflegeroutine optimal auf die individuellen Bedürfnisse abstimmen. Machen Sie den Test und finden Sie die passende Pflege für Ihren Typ.

Shampoo, Spülung, Conditioner – wo liegen die Unterschiede?

Nach dem Shampoo kommt die Spülung – oder doch der Conditioner? Gibt es einen Unterschied und wann ist eigentlich eine Haarkur nötig? Antworten finden sie in unserem kleinen Haarpflege-Einmaleins.