reinigungstuecher-header

Reinigungstücher oder Reinigungsmilch – was passt zu mir?

Schnelle und gründliche Reinigung für das Gesicht
Reinigungstücher, Reinigungsmilch, Make-up-Entferner – welches ist das richtige Produkt für Sie? Wir erklären die Unterschiede und stellen die Frage: Sind Sie „Katze“ oder „Fisch“?

Gesichtsreinigung und Pflege mit einem Wisch

Die meisten Frauen haben ihr Reinigungsritual über die Jahre perfekt auf ihre Bedürfnisse abgestimmt. Bei vielen darf das Reinigungstuch dabei nicht fehlen, andere bevorzugen Wattepads.

Reinigungstücher sind echte Alleskönner

Schnell und effektiv abschminken mit feuchten Reinigungstüchern.

Abschminktücher oder Wattepads wo sind die Unterschiede?

Feuchte Reinigungstücher sind als Alleskönner eine praktische Alternative zu Abschminkprodukten wie Reinigungsmilch, Gesichtswasser oder Augen-Make-up-Entferner. Die Abschminkhelfer enthalten die auf den jeweiligen Hauttyp abgestimmten Inhaltsstoffe für eine gründliche Gesichtsreinigung. Pflegende Tücher reinigen die Haut und versorgen sie mit Feuchtigkeit.

Wer lieber Wattepads zum Abschminken verwendet, hat die Wahl zwischen einer Vielzahl von Cleansing-Produkten. Je nach Hauttyp, Präferenz und Make-up kann eine Reinigungsmilch, ein Gesichtswasser oder ein Augen-Make-up-Entferner auf das Wattepad aufgetragen werden.

Reinigungstypen: Sind Sie „Katze“ oder „Fisch“?

Sie verwenden bisher keine speziellen Gesichtsreinigungsprodukte? Dann lohnt sich ein Umdenken: Denn Duschgels können die empfindliche Gesichtshaut austrocknen, während Handseifen zu stark entfetten. Doch welches Reinigungsprodukt fürs Gesicht passt zu Ihnen? Finden Sie heraus, ob Sie „Katze“ oder „Fisch“ sind.

Als „Katzen“-Typ scheuen Sie das Wasser

Wer bei der Gesichtsreinigung am liebsten auf Wasser verzichtet, darf sich dem Typ „Katze“ zugehörig fühlen. Mit der sprichwörtlichen Katzenwäsche hat dies aber nichts zu tun. Sie bevorzugen ganz einfach andere Reinigungsrituale als der „Fisch“. Zu Ihnen passen:

  • Reinigungstücher
  • Reinigungsmilch
  • Mizellenwasser
  • Gesichtswasser
  • Augen Make-up Entferner
Diese Reinigungsprodukte werden ohne Wasser angewendet und mit Pads oder Tüchern auf das Gesicht aufgetragen. Make-up und Schmutz werden somit in einem Schritt entfernt.

Bitte nicht nass machen

Die meisten Katzen können mit Wasser nicht viel anfangen – Sie auch nicht? Dann gehören feuchte Reinigungstücher in Ihren Kulturbeutel.

Wasser marsch!

Für „Fische“ gehört frisches Wasser einfach zum Reinigungsritual dazu. Sie mögen das Gefühl, wenn sie ihr Lieblingsprodukt am Ende ganz einfach abwaschen können.

Als „Fisch“ lieben Sie frisches Wasser im Gesicht

Wasser ist Ihr Element und Sie lieben das erfrischende Gefühl im Gesicht? Dann gehören Sie zu ganz eindeutig dem Typ „Fisch“ an. Zu Ihnen passen die folgende Produkte für die Gesichtsreinigung:

  • In-Dusch-Produkte
  • Reinigungsmilch
  • Reinigungsschaum
  • Waschgel
  • Peeling
Die Produkte lassen sich mit den Händen auf die Haut auftragen und anschließend mit frischem Wasser abspülen. Das Wasser sollte hierfür am besten lauwarm sein. Denn sowohl zu heißes als auch sehr kaltes Wasser kann Stress für die Haut bedeuten.

Für jede Haut das passende Produkt

Reinigungstücher: Praktisch und mit der Extraportion Pflege

Für morgens, abends oder unterwegs: Wenn Sie im Alltag nicht auf eine pflegende Reinigung verzichten wollen, dann sind feuchte Reinigungstücher die richtige Wahl.
DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN