Entdecken Sie NIVEA

Ich suche nach Informationen oder Produkten für

Body Lotion für Männer: Heute schon gecremt?

Body Lotion für Männer: Heute schon gecremt?

Warum auch Männerhaut Pflege braucht

Wasser und Seife, etwas Creme fürs Gesicht: Das muss doch reichen, oder? Nicht ganz! Wir sagen dir, warum auch Body Lotion einen Platz in deinem Badezimmer verdient hat – und worauf es beim Eincremen ankommt.

Körperpflege für Männer: Brauche ich eine Body Lotion?

Drei Minuten, die sich auszahlen: Warum sich jeder(mann) nach dem Duschen ein bisschen Zeit fürs Eincremen nehmen sollte.

Eincremen – wozu denn eigentlich?

Im Grunde ist es ganz simpel: Body Lotion versorgt Männerhaut mit Feuchtigkeit. So fühlt sie sich weich an und ihre natürliche Schutzfunktion bleibt im Gleichgewicht.

Ist ihr Schutz gestört, reagiert die Haut empfindlicher auf Umwelteinflüsse: Sie juckt oder schuppt. Spätestens jetzt ist es an der Zeit, dass du zur Creme greifst.

Warum trocknet die Haut aus?

Kälte, Heizungswärme und UV-Strahlung sind alltägliche Belastungen und begünstigen das Austrocknen der Haut. Mit zunehmendem Alter kann sie Feuchtigkeit außerdem schlechter speichern. 

Besonders anfällig für Trockenheit sind Hautpartien, die entweder täglich stark beansprucht werden oder von Natur aus nur wenige Talg- und Schweißdrüsen besitzen, die für Befeuchtung sorgen. Dazu gehören:

  • Schienbeine
  • Ellenbogen
  • Arme
  • Hand- und Fußrücken

Wie kommt es überhaupt zu trockenen Hautstellen?

Body Lotion für Männer: Trockene Hautstellen

Egal, ob Sommer oder Winter: Die UV-Strahlung der Sonne ist ein natürlicher Feind deiner Haut – genau wie trockene Heizungsluft. Ausgiebiges, heißes Baden oder Duschen entzieht ihr zusätzlich Fett und Feuchtigkeit. Um die Schutzfunktion deiner Haut wiederherzustellen, solltest du ihr beides im Anschluss wieder zuführen.

Was sollte eine Body Lotion für Männer erfüllen?

  1. Die Haut mit Feuchtigkeit versorgen
  2. Schnell einziehen
  3. Kein klebriges Hautgefühl hinterlassen


Wie oft sollte ich mich eincremen?

Bestenfalls drückst du täglich auf die (Creme-)Tube. Spätestens aber dann, wenn sich die Haut trocken oder gespannt anfühlt.

Wie finde ich die beste Körperpflege für mich?

Das perfekte Produkt für dich richtet sich unter anderem nach deinem Hauttyp:

Body Lotion ist ideal, wenn du normale oder eher fettige Haut hast. Die leichten Pflegeformeln ziehen schnell ein. Ihr hoher Wasseranteil sorgt außerdem für einen leicht kühlenden Effekt, wenn im Sommer die Feuchtigkeit auf der Haut verdunstet.

Bei trockener Haut darf‘s ruhig etwas mehr sein. Eine reichhaltige Body Milk versorgt sie rund ums Jahr mit allem, was sie braucht. Für andere Hauttypen ist die dickere Textur vor allem in den Wintermonaten das Richtige, wenn die Haut tendenziell trockener ist. Am besten orientierst du dich hier an den Hinweisen auf der Produktverpackung.

Kann ich meine Body Lotion auch fürs Gesicht benutzen?

Zugegeben: Praktisch wäre es schon, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Die Gesichtshaut ist allerdings feiner und anspruchsvoller als andere Hautpartien:

  • Sie ist tagtäglich äußeren Einflüssen ausgesetzt und braucht daher eine besondere Pflege, die zum Beispiel einen UV-Filter beinhaltet – bestenfalls nicht nur im Sommer.
  • Auf der anderen Seite können Körperlotionen für die Anwendung im Gesicht zu reichhaltig sein und ein fettiges Hautgefühl hinterlassen.

Das bedeutet: Wenn „Body Lotion“ drauf steht, eignet sich die Creme am besten für deinen Körper und nur bedingt für dein Gesicht. Anders sieht es bei speziellen Kombi-Cremes aus, die ausdrücklich auf die Pflege beider Hautareale abgestimmt sind.

Und welche Creme nehme ich dann fürs Gesicht?

Body Lotion für Männer: Creme fürs Gesicht

Rasierst du dich regelmäßig? Der Kontakt mit den Klingen strapaziert die Haut – sie hat anschließend eine Extraportion Pflege nötig. Ideal sind leichte Feuchtigkeitscremes, die schnell einziehen. Gut zu wissen: Produkte für Frauen sind der robusteren Männerhaut oft zu reichhaltig.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Duschgel, Duschöl oder doch Cremedusche?

Duschgel für Männer

Nach dem Duschen will Mann sauber sein, sich gepflegt fühlen und gut riechen. Aber welcher Produkttyp ist der beste: Duschgel, -öl oder -creme?

Welche Anti-Age-Pflege braucht der Mann?

Anti-Aging für Männer

Ab wann ist eine Gesichtspflege gegen Falten nötig? Und wie erkennst du eine gute Anti-Age-Creme? Hier findest du Antworten und viele Tipps.

Bart rasieren: Lieber nass oder trocken?

Bart rasieren: Nass oder trocken?

Stoppelalarm im Gesicht? Ob Nass- oder Trockenrasur: Beide Techniken haben ihre Vorzüge. Welche Methode ist die richtige für dich?