Fischgrätenzopf

Der Fischgrätenzopf: die Trendfrisur

Die Schritt-für-Schritt-Erklärung für Zuhause
Er ist angesagt und verschönert jeden Look: Der Fischgrätenzopf. Doch wie wird er geflochten? Mit unseren Anleitungen lässt er sich ganz einfach nachstylen. Und der Trendzopf des Sommers 2015 bietet unterschiedlichste Varianten – wir zeigen, wie Sie ihn tragen können.

Der Fischgrätenzopf – lässig, edel, charmant

Diese Variante ist eine tolle Abwechslung zu einem normal geflochtenen oder Bauernzopf und sieht besonders bei langen Haaren schön aus. Der Fischgrätenzopf kann, passend zum Anlass, sowohl leger wie auch elegant getragen werden.

Der Fischgrätenzopf – der Liebling der Stars

.Viele Frauen lieben diesen Zopf, weil er einfach zu flechten ist und eine wunderbare Wirkung hat: Besonders lockere Varianten sind die beliebtesten: Mit seitlich geflochtenem Fischgrätenzopf, der unkompliziert über einer Schulter liegt. Die herausgezupften Strähnen verleihen diesem Zopf seine Lässigkeit. Toll!

Mehr Inspiration für einfache und schöne Frisuren für den Alltag finden Sie hier.

Tief angesetzt wirkt der Fischgrätenzopf vor allem super locker.

Eine Frisur – viele Möglichkeiten

Mit ein paar einfachen Tricks wird aus einem feinen Fischgrätenzopf ein ganz neuer Look! Seien Sie kreativ und zaubern Sie eine ganz neue Variante aus Ihrem Fischgrätenzopf. Hier zeigen wir Ihnen zwei wunderschöne Stylings.

Der Braid Knot

Nachdem Sie den Zopf geflochten haben, fassen Sie ihn für einen edleren Look im Nacken zusammen. Dafür den Zopf fest zusammendrehen und mit einigen Klemmen feststecken. Anschließend mit etwas NIVEA Glanz & Pflege Haarspray fixieren für den Extrashine.

Fishtail Pony

Lösen Sie dafür den Zopf bis zur Höhe des Halses auf, sodass er nur ein Stück weit geflochten ist. Diese Option wirkt locker und leger und passt besonders toll zu lässigen Anlässen.

Weitere Varianten

  • Shiny und fest – der Fischgrätenzopf ist super vielseitig. Denn auch mit Mittelscheitel eignet er sich perfekt für feine Anlässe. Hierfür sind die Haare eng gebunden und enden in einem voluminösen Zopf, der wunderbar glänzt!
  • Und auch für extra Volumen gibt es Beispiele. Hier können Sie den Zopf seitlich am Kopf ansetzen, dafür all Ihre Haare auf eine Seite kämmen, einen tiefen Seitenscheitel ziehen, den Ansatz toupieren und anschließend einen festen Fischgrätenzopf flechten. So schimmern die Haare edel und bilden einen schönen Kontrast zum üppigen Oberkopf.
  • Dass diese Frisur bei langen Haaren einfach hinreißend aussieht, zeigen feine Varianten. Seitliche Zöpfe mit Volumen am Ansatz funktionieren hier am besten. Der Zopf wird erst locker und nach unten immer fester geflochten. Ein eleganter Hingucker!
  • Mehr tolle Flechtfrisuren und andere Flechttechniken finden Sie hier.

Sallys Top-Tipp

Der Fischgrätenzopf ist einfach, obwohl er kompliziert aussieht. Je dünner Sie die Strähnen abteilen, desto ausdrucksstärker ist das Ergebnis! Eine großartige Frisur für viele Gelegenheiten von der Freizeit bis zum Abend. Also, probieren Sie sie aus!

Unsere Empfehlungen für den perfekten Fischgrätenzopf

Unsere Empfehlungen für Sie