Reife Haut_0204_Header

Gesichtspflege für reife Haut

Bewahren Sie sich Ihr jugendliches Aussehen
Unsere Haut verändert sich mit dem Älterwerden. Sie wird anspruchsvoller und benötigt Ihre volle Aufmerksamkeit. Mit der richtigen Pflege können Sie erste Anzeichen wie Fältchen und Linien aber deutlich mindern.

Reife Haut: Erste Anzeichen

Schöne Haut und ein jugendliches Aussehen – wer wünscht sich das nicht? Doch mit der Zeit verliert die Haut an Elastizität und Spannkraft. Damit reife Haut strahlend schön bleibt, beugen Sie den Zeichen der Hautalterung mit spezieller Anti-Aging-Pflege vor.

Wie kommt es zu reifer Haut?

  • Ab dem 20. Lebensjahr verliert unsere Haut langsam an Feuchtigkeit.
  • Mit 30 bildet die Haut weniger Lipide – feine Linien und erste Stirnfalten werden sichtbar.
  • Ab 40 wird die Haut dünner, verliert an Spannkraft und Elastizität. Die ersten Anzeichen reifer Haut zeigen sich an Augen- und Mundpartie. Wenn wir älter werden, nimmt die Zellaktivität in unserem Körper ab und die Haut regeneriert sich langsamer.
  • Durch den Verlust von hauteigenem Collagen nimmt das Volumen reifer Haut mit 50 spürbar ab.
  • Mit 60 verliert die Haut an Dichte und Dicke. Außerdem treten altersbedingte Pigmentflecken auf.


Die natürliche Hautalterung ist genetisch bedingt. Wir können sie nicht beeinflussen oder verlangsamen. Mit der richtigen Gesichtspflege lassen sich jedoch die nach außen sichtbaren Anzeichen abmildern. Darüber hinaus gibt es externe Faktoren, die unsere Haut vorzeitig altern lassen. Hierzu zählt etwa ein ungesunder Lebensstil, aber auch Umwelteinflüsse wie Luftverschmutzung. Diese lässt verstärkt freie Radikale in den Hautzellen entstehen. Sogenannter oxidativer Stress kann in der Folge zu bleibenden Hautschäden führen, durch die der natürliche Regenerationsprozess der Haut gestört wird.

Den größten Einfluss auf unser Hautbild hat jedoch das Sonnenlicht: UVA-Strahlen können bis in die mittlere Hautschicht eindringen und dort zu verstärktem oxidativen Stress führen. Gesichtscremes mit Lichtschutzfaktor und der gewissenhafte Einsatz von Sonnenschutzprodukten können der vorzeitigen Hautalterung durch Sonnenlicht vorbeugen und sind damit für effektives Anti-Aging unverzichtbar.

Schützen Sie Ihre Haut vor Sonnenstrahlen!

Schädliche UV-Strahlen gehören zu den Hauptursachen für die Entwicklung von Falten oder Pigmentflecken bei reifer Haut. Tragen Sie deshalb immer Gesichtscremes mit Lichtschutzfaktor auf. Mehr über Sonnenschutz für das Gesicht erfahren Sie hier.

Reife Haut ist besonders anspruchsvoll und hat spezielle Pflegebedürfnisse

Schön bleiben mit der passenden Gesichtspflege für reife Haut

Unsere Haut verändert sich mit dem Älterwerden. Diesen Prozess können wir zwar nicht aufhalten, ihm aber mit der richtigen Gesichtspflege entgegenwirken. Reife Haut hat spezielle Bedürfnisse an die Pflege. Anti-Age-Produkte unterstützen dabei, ein jugendliches Hautbild zu bewahren und vorzeitiger Hautalterung vorzubeugen.

Cremes mit Q10 plus und hochwirksamem Kreatin helfen beispielsweise dabei, Falten effektiv zu mindern, indem sie die hauteigene Zellerneuerung anregen. Eine besonders reichhaltige Tagespflege zum Beispiel mit einer Formel aus natürlichem Argan-Öl und kräftigendem Calcium spendet trockener reifer Haut intensive Feuchtigkeit und sorgt für ein sofortiges Wohlbefinden.

Reichhaltig pflegende Produkte für schöne Haut

Lassen Sie Ihre Haut jünger wirken

Der Alterungsprozess der Haut ist sehr individuell und wird von inneren und äußeren Faktoren beeinflusst. Aber generell kann man sagen: Ab einem Alter von 25-30 Jahren sollten Sie Ihre Haut mit hochwertigen Anti-Age-Produkten pflegen und schützen. Die Gesichtspflege für reife Haut sollte auf Alter und Hauttyp abgestimmt sein.

Gesichtspflege mit Wirkstoffen für reife Haut

  • Cremes mit Argan-Öl und Calcium pflegen die Haut intensiv und spenden trockener, reifer Haut extra viel Feuchtigkeit. 
  • Pflegeformeln mit Soja-Extrakt mildern Linien und Falten. Reife Haut erhält so ein ebenmäßigeres Hautbild.
  • Calcium und wertvolle Perlenextrakte erfüllen die speziellen Bedürfnisse anspruchsvoller, reifer Haut: Calcium ist bekannt für seine kräftigenden Eigenschaften. Perlenextrakte sind reich an wichtigen Mineralien.
  • Klettfrucht-Extrakt unterstützt die hauteigene Collagenproduktion. Gesichtspflegeprodukte mit Klettfrucht-Extraken zeigen sichtbare Anti-Aging-Ergebnisse.
  • Q10 ist ein hauteigener Wirkstoff, dessen natürliche Konzentration in der Haut mit zunehmendem Alter abnimmt. Durch die Anwendung einer geeigneten Anti-Age-Pflege kann Q10 der Haut wieder effektiv zugeführt werden.
  • Cremes mit Hyaluronsäure und Magnolia-Extrakt wurden für die Bedürfnisse reifer Haut entwickelt. Die Formel verbessert die hauteigene Fähigkeit, Wasser zu binden, und erhöht die Widerstandsfähigkeit der Zellen gegen oxidativen Stress.

Unsere Empfehlungen für Sie