Tipps

Sonnencreme-Tipps für verschiedene Hauttypen

  • Fettige Haut und glänzende Haut: Ideal für glänzende Hautpartien und Mischhaut sind mattierende Gesichts-Sonnencremes, die überschüssigen Talg absorbieren und nicht nachfetten.
  • Unreine Haut & Akne: Um die Poren nicht zusätzlich zu verstopfen und Mitessern sowie Pickeln vorzubeugen, sollten Sie leichte Formeln speziell für das Gesicht bevorzugen.
  • Trockene Haut: Benötigt Sonnencreme, die UV-Schutz und Feuchtigkeitspflege vereint. Wenn die Haut im Gesicht zu Trockenheit neigt, empfehlen sich nach dem Sonnenbad ergänzend zur After-Sun-Pflege auch intensiv feuchtigkeitsspendende Cremes.
  • Anti-Age-Pflege: Ein hoher Lichtschutzfaktor ist der beste Schutz vor frühzeitiger Hautalterung und lichtbedingten Veränderungen wie Pigmentflecken.