Tipps

Beauty-Tricks für mehr Volumen

  • Volumen föhnen: Schaumfestiger ansatznah verteilen. Strähne für Strähne über eine Rundbürste ziehen, kurz mit der Föhnluft erwärmen und etwas abkühlen lassen, bevor Sie die Bürste wieder lösen.
  • Toupieren ist eine schnelle Möglichkeit, der Frisur mehr Stand zu verleihen. Allerdings auch eine, die zu Haarschäden führen kann.
  • Die schonende Alternative: Strähnen auf große Lockenwickler aufdrehen und etwa zehn Minuten lang mit dem Föhn erwärmen.
  • Tipp für mehr Griff: Babypuder im Ansatz einmassiert, sorgt für einen Push-up-Effekt.
  • Volumen über Nacht: Schlafen Sie mit zu Schnecken gedrehten Strähnen oder binden Sie einen hohen Dutt. Das nächtliche Styling schenkt morgens sanfte Wellen und mehr Fülle.
  • Feine Haare glätten? Lieber nicht, denn je glatter das Haar, desto dünner wirkt es.
  • Wechseln Sie immer mal wieder die Scheitelseite, damit sich die Haare am Ansatz aufrichten.